Halbseitige Straßensperrungen in Görlitz

Halbseitige Straßensperrungen in GörlitzGörlitz, 11. November 2022. Diesmal dominieren halbseitige Straßensperrungen die Görlitzer Straßenverkehrsbehinderungsmeldungen zu 100 Prozent. Die Einzelheiten meldet der Görlitzer Anzeiger wie gewohnt kompakt und eindeutig.

Foto: © BeierMedia.de

Anzeige

Straßeninstandsetzung und Trinkwasser

Straßeninstandsetzung und Trinkwasser

Voll gesperrt ist noch die Jochmannstraße, aber es geht voran

Foto: © BeierMedia.de

Thema: Umleitung Görlitz

Umleitung Görlitz

Wer sich die aktuellen Sperrungen und Umleitungen anschaut, kann unnötigen Fahrzeugverkehr vermeiden.

Auf der Krölstraße laufen zwischen der Hospitalstraße und der Jochmannstraße noch bis zum 25. November 2022 Straßenbauarbeiten. Um ein außergewöhnliches Durcheinander nebst unnötiger Gefährdung der Beteiligten zu vermeiden, ist halbseitig gesperrt. Das Hin und Her der Fahrzeuge regelt eine Verkehrsampel.

In Höhe der Zittauer Straße 15 hingegen wird vom 14, November bis zum 16. Dezember 2022 halbseitig gesperrt, um an die Trinkwasserleitung zu gelangen. In dieser Zeit kommt es zwischen An der Jakobuskirche und der Sattigstraße zu einer Einbahnstraßenregelung für den stadteinwärtigen Verkehr, wer raus will, fährt über die Sattigstraße und die Goethestraße. Der Verkehr auf der Kreuzung der Zittauer Straße mit der Sattigstraße – an der Spitzkehre am Verkehrsgarten – wird von einer Verkehrsampel aktiv beeinflusst. In diesem Zusammenhang werden die Ausfahrten aus der Wielandstraße und der östlichen Sattigstraße – aus Richtung des Berufsschulzentrums – in den Kreuzungsbereich gesperrt.

Auf der Karl-Eichler-Straße gehen die Reparaturarbeiten an den Gehwegen und der Fahrbahn weiter. Bis zum 25. November erfolgt die halbseitige Sperrung zwischen der Reichenbacher Straße und der Kopernikusstraße; der Abschnitt ist als Einbahnstraße in Richtung zur Reichenbacher Straße freigegeben. In der Gegenrichtung muss über die Friedrich-Naumann-Straße, die Alfred-Fehler-Straße und die Paul-Taubadel-Straße gekurvt werden.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © BeierMedia.de
  • Erstellt am 11.11.2022 - 14:05Uhr | Zuletzt geändert am 11.11.2022 - 14:33Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige