Straßensperrungen in Görlitz

Straßensperrungen in GörlitzGörlitz, 11. August 2022. Planmäßige und ungeplante Baustellen - so aus Anlass einer Abwasserhavarie auf der Jauernicker Straße - bereichern ab heute und in den nächsten Tagen das Görlitzer Stadtbild. Kraftfahrer sollten sich darauf einstellen.

Abb.: Die Hospitalstraße ist zweimal als Umleitungsroute auserkoren worden

Foto: © BeierMedia.de

Anzeige

Krölstraße und Hospitalstraße sind aktuell die beliebtesten Umeitungstrecken

Thema: Umleitung Görlitz

Umleitung Görlitz

Wer sich die aktuellen Sperrungen und Umleitungen anschaut, kann unnötigen Fahrzeugverkehr vermeiden.

Die Kalamitäten mit dem Abwasser sind an der Jauernicker Straße 61 aufgetreten. Um die Lage wieder in den Griff zu bekommen, muss hier ab heute und bis zum 19. August 2022 voll gesperrt werden. Da ist endlich mal richtig was los auf der Jauernicker Straße!

Vergleichsweise harmlos ist der Anlass für die Vollsperrung der Krischelstraße in Höhe von Nummer 6 und 7: Hier wird am 12. August 2022 von 7 bis 19 Uhr eine Hubarbeitsbühne eingesetzt.

Ein tiefgreifender Eingriff in die Görlitzer Verkehrsströme hingegen ist die für den 13. August 2022 von 6 bis 20 Uhr angekündigte Vollsperrung der Bahnhofstraße zwischen der Berlner Straße und der Jakobstraße, weil hier Betonpumpen aufgestellt werden. Währen der Sperrung dürfte es auf der Hospitalstraße eng werden, denn in Richtung Brautwiesenplatz wird der Verkehr über die Jakobstraße, die Hospitalstraße und die Krölstraße umgeleitet, in der Gegenrichtung geht es die Krölstraße, die Hospitalstraße und die Augustastraße entlang.

Ganz in der Nähe ist für den 15. bis voraussichtlich zum 17. August 2022 eine halbseitige Sperrung angekündigt: Dann erhalten die Bahnhofstraße und die Schillerstraße zwischen dem Kreisverkehr Jakobstraße/Bahnhofstraße und Kreuzung Schillerstraße/Blockhausstraße wieder einmal eine neue Oberfläche. Die halbseitige Sperrung wird realisiert, indem der Baustellenabschnitt in Richtung der Dr.-Kahlbaum-Allee als Einbahnstraße passiert werden kann, in Gegenrichtung jedoch über die Hospitalstraße und die Krölstraße umgeleitet wird.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © BeierMedia.de
  • Erstellt am 11.08.2022 - 11:07Uhr | Zuletzt geändert am 11.08.2022 - 11:31Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige