Ankündigung von Baustellen in Görlitz

Ankündigung von Baustellen in GörlitzGörlitz, 6. August 2022. Auf den Görlitzer Straßen ist immer was los. Damit sind jedoch, um Beispiele zu haben, nicht nur das Görlitzer Altstadtfest vom 26. bis zum 28. August oder wildgewordene Radfahrer - die aus der unteren Jakobstraße kommend gern den Kraftfahrern auf der Hospitalstraße die Vorfahrt schneiden - gemeint, sondern auch Baustellen. Während das Verkehrsverhalten der Velozipedisten als irreal-stochastisch zu charakterisieren ist, gibt es für Baustellen zuverlässige Planungen.

Abb.: Im Sinne der Verkehrssicherheit gilt, dass nur ein schiebender Radfahrer ein guter Radfahrer ist – am besten weit draußen in der Pampa, wo er niemanden gefährden kann. Im Bild übrigens stellvertretend für alle Radfahrer ein Mensch mit Fahrrad, deshalb der Radfahrer und nicht die Radfahrerin.

Symbolfoto: Mabel Amber, Pixabay License

Anzeige

Wo und wann Verkehrsteilnehmer mit Baustellen rechnen müssen

Thema: Umleitung Görlitz

Umleitung Görlitz

Wer sich die aktuellen Sperrungen und Umleitungen anschaut, kann unnötigen Fahrzeugverkehr vermeiden.

Wegen einer Gebäudesicherung auf der Brückenstraße 7/8 gibt es hier seit vorgestern eine Vollsperrung. Immerhin bleibt die Brückenstraße aus Richtung der Dr.-Kahlbaum-Allee bis zum Expleo Excellence Center Görlitz der französichen Firma Expleo Group SAS befahrbar. Die Zufahrt zum Quartier rund um die Hochschule erfolgt über Am Stadtpark und die Parkstraße.

Auf dem Chrysanthemenweg 8 wird an den Hausanschlüssen gearbeitet. Zu diesem Zweck wird vom 8. bis zum 16. August 2022 voll gesperrt. Da macht es Sinn, dass während der Sperrung die Einbahnstraßenregelung aufgehoben wird.

Weniger Platz hingegen gibt es vom 10. bis zum 19. August 2022 in Höhe der Heilige-Grab-Straße 42, weil die Fahrbahn eingeengt wird, um Wasser- und Abwasseranschlüsse herstellen zu können.

Enger wird es ebenfalls auf der Girbigsdorfer Straße in Höhe des öffentlichen Klinikum-Parkplatzes – und zwar vom 5. bis zum 19. August 2022. In dieser Zeit sollen Kabel unter die Erde gebracht werden.

In Rauschwalde wird in Höhe des Lidl-Marktes vom 9. bis zum 10. August 2022 auf der Rosa-Luxemburg-Straße ein Kran zum Einsatz kommen. Da ist die angekündigte Vollsperrung naheliegend.

Die Rauschwalder Straße hingegen wird vom 8. bis zum 20. August zwischen An der weißen Mauer und der Spremberger Straße halbseitig gesperrt; der stadteinwärtige Verkehr wird deshalb über die Brautwiesenstraße und die Spremberger Straße umgeleitet. Der triftige Grund für diese Maßnahme ist, dass hier Medien angebunden werden sollen. Medien anbinden, das bedeutet nicht, dass hier etwa die Ortspresse wie am Pranger zu Schau gestellt wird, sondern dass Kabel und Rohrleitungen unterirdisch an Häuser angeschlossen werden.

Mancherorts kreist nicht der Geier, sondern der Kran: Beobachten kann man das am 11. August 2022 von 6 bis 16 Uhr auf der Bäckerstraße in Höhe der Nummer 5. Weil voll gesperrt wird, wird man als Beobachter vom Verkehr nicht belästigt.

Das Baugeschehen auf dem Kreisverkehr Grüner Graben an der Einmündung zur Hugo-Keller-Straße und auf der Hugo-Keller-Straße bis zur Sporergasse beschäftigt die Görlitzer Kraftfahrer sehr, weil es den Stadtplan zu einem spannenden Labyrinth-Rätsel macht. Aber alles dient einem guten Zweck, nämlich der Erneuerung total unterirdischer Leitungen und der Fahrbahnsanierung. Wie vom Görlitzer Anzeiger bereits gemeldet wird der Grüne Graben vom 8. August an bis voraussichtlich zum 16. Oktober 2022 wieder in beiden Richtungen befahrbar sein. Für diese Zeitspanne wird die veränderte Verkehrsführung auf dem Hildegard-Burjan-Platz aufgehoben, die Vollsperrung der Hugo-Keller-Straße bleibt jedoch bestehen.

Zwischen dem Kreisverkehr Jakobstraße / Bahnhofstraße und der Kreuzung Schillerstraße / Blockhausstraße wird die Straßenoberfläche erneuert. Für dieses löbliche Vorhaben muss vom 8. bis zum 10. August 2022 halbseitig gesperrt werden. Das hat Folgen: In Richtung zur Dr.-Kahlbaum-Allee wird der Abschnitt zur Einbahnstraße deklariert, in der Gegenrichtung wird über die Hospitalstraße und die Krölstraße umgeleitet.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: MabelAmber / Mabel Amber, who will one day • make you hide.../your face in your hands; Pixabay License
  • Erstellt am 06.08.2022 - 07:29Uhr | Zuletzt geändert am 11.08.2022 - 11:32Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige