Blockhausbrücke ab 4. Mai 2021 gesperrt

Blockhausbrücke ab 4. Mai 2021 gesperrtGörlitz, 28. April 2021. Die Blockhausbrücke in Görlitz: Ihre Tage sind seit langem gezählt, doch nun steht es fest, ab dem 23. Juli 2021 wird sie abgebrochen. Gesperrt wird jedoch bereits ab dem 4. Mai, damit die vorbereitenden Arbeiten ausgeführt werden können.

Foto: © Künstlerische Holzgestaltung Bergmann GmbH

Anzeige

Viele vorbereitende Arbeiten notwendig

Thema: Umleitung Görlitz

Umleitung Görlitz

Wer sich die aktuellen Sperrungen und Umleitungen anschaut, kann unnötigen Fahrzeugverkehr vermeiden.

Vor dem Abbruch der Brücke müssen Medienleitungen neu verlegt werden, die Tiefengründung von Stützwänden muss eingebracht und es müssen die Widerlager für eine Behelfsbrücke gebaut werden. Mit der Behelfsbrücke soll während der Bauzeit die Verbindung für Fußgänger aufrechterhalten werden.

Die Görlitzer Stadtverwaltung bittet die Verkehrsteilnehmer, die ausgewiesene Sperrung ab dem 4.Mai 2021 und die Umleitungsbeschilderung zu beachten. Zu einzelnen Bauphasen, insbesondere zu lärmintensiven Nacht- und Wochenendarbeiten, wird gesondert vorab informiert.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Künstlerische Holzgestaltung Bergmann GmbH
  • Erstellt am 28.04.2021 - 14:18Uhr | Zuletzt geändert am 28.04.2021 - 14:51Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige