Straßensperrungen in Görlitz

Straßensperrungen in GörlitzGörlitz, 13. November 2020. Görlitz gehört zweifelsohne zu den ganz wenigen Städten, in denen man sich über Straßensperrungen freut – nämlich dann, wenn wieder mal ein Film gedreht wird. Wer also etwas Freude braucht: am 16. November 2020 wird die Lunitz in Höhe der Bogstraße wegen Dreharbeiten zwischen 7 und ungefähr 13 Uhr immer wieder mal kurzzeitig gesperrt, außerem gibt es Haltverbote.

Abb.: Stopp! Wer weiterfährt, landet im Graben oder – noch schlimmer – im Film!

Foto: © BeierMedia.de

Anzeige

Und noch zwei Vollsperrungen

Thema: Umleitung Görlitz

Umleitung Görlitz

Wer sich die aktuellen Sperrungen und Umleitungen anschaut, kann unnötigen Fahrzeugverkehr vermeiden.

Anders in der Siedlung Königshufen: Vom 16. November bis zum 5. Dezember wird in Höhe der Nummern 12 und 14a voll gesperrt, weil Leitungen unter die Erde gebracht werden.

Ums Trinkwasser geht es, wenn vom 16. bis zum 27. November 2020 im Ortsteil Weinhübel auf der Erich-Weinert-Straße flink gebuddelt wird. Weil zu diesem edlen Zwecke – schließlich geht es um das edle Nass – auch hier voll gesperrt wird, muss in beiden Richtungen über die Johannes-R.- Becher-Straße umgeleitet werden.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © BeierMedia.de
  • Erstellt am 13.11.2020 - 10:21Uhr | Zuletzt geändert am 13.11.2020 - 10:43Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige