Tunnel Königshainer Berge: Sperrung und Behinderungen

Tunnel Königshainer Berge: Sperrung und Behinderungen Landkreis Görlitz, 20. April 2018. Reinigungsarbeiten, die turnusmäßige Quartalswartung und Bohrungen zur Baugrunderkundungen behindern in den kommenden Tagen den Verkehrsfluss auf der Autobahn A 4 im Tunnel Königshainer Berge. Der Görlitzer Anzeiger hat den Überblick.
Abbildung: Das Foto von Matthias Wehnert zeigt den Tunnel bei Arbeiten im April 2017.

Übersicht über die Wartungs- und Erkundungsarbeiten

Thema: Umleitung Görlitz

Umleitung Görlitz

Wer sich die aktuellen Sperrungen und Umleitungen anschaut, kann unnötigen Fahrzeugverkehr vermeiden.

  • Sonntag, 22. April 2018, von 6 bis spätestens 15 Uhr:
    Vollsperrung wegen Tunnelwäsche

    Der Tunnel wird einmal im Jahr gründlich saubergemacht. Dabei werden die Fahrbahn, der Notgehweg, die Beschilderung, die Beleuchtung, die Lüfter und sämtliche Einbauten abgewaschen. Weil beide Tunnelröhren zugleich gereinigt werden, kann die Gesamt-Sperrzeit kürzer gehalten werden als bei einer Einzelreinigung.

    Umleitung:
    Weil die Jänkendorfer Kreuzung in Niesky zurzeit ausgebaut wird und Staus vermieden werden sollen, erfolgt die Umleitung nicht über die U 4 / U 5. Kraftfahrer sollten in Fahrtrichtung Dresden besser an der Anschlussstelle Görlitz in südlicher Richtung über die Bedarfsumleitung U 44 (Bundesstraße B 6, bei Reichenbach/OL rechts abbiegen auf die Staatsstraße S 111) zur Anschlussstelle Weißenberg fahren. Wer in Richtung Görlitz fährt, wird an der Anschlussstelle Weißenberg von der Autobahn heruntergeleitet und über die U 1 an der Anschlussstelle Görlitz wieder auf die A 4 geführt.

  • Montag und Dienstag, 23. und 24. April 2018, von 8 bis15.30 Uhr:
    Quartalswartung mit Tagesbaustellen

    Wieso muss ein Tunnel gewartet werden? Er muss – und das sogar an mehr als 20 Anlagen, darunter Brandmelder, Beleuchtung und Lüftung. Insgesamt müssen über 1.000 Positionen angearbeitet werden. Zu den Arbeiten gehören unter anderem Sicht- und Funktionskontrollen, die Reinigung sowie der Austausch defekter und verschlissener Teile.

    Um die Wartungsbaustellen abzusichern, werden einzelne Fahrstreifen zeitweilig gesperrt:
    • Montag, 23. April 2018, von 8 bis 13 Uhr, in Fahrtrichtung Görlitz der rechte Fahrstreifen
    • Montag, 23. April 2018, von 13 bis 15 Uhr, in Fahrtrichtung Dresden der linke Fahrstreifen
    • Dienstag, 24. April 2018, von 8 bis 13 Uhr, in Fahrtrichtung Dresden der rechte Fahrstreifen
    • Dienstag, 24. April 2014, von 13 und 15 Uhr, in Fahrtrichtung Görlitz der linke Fahrstreifen

    Anschließend soll es zwischen 15 Uhr und 15.30 Uhr einen kurzen Verkehrshalt in beiden Fahrtrichtungen geben, der aber weniger als fünf Minuten dauert.

  • Mittwoch, 25. April 2018, bis voraussichtlich Sonnabend, 28. April 2018, je von 8 bis 16 Uhr:
    Baugrunderkundung

    Die Tagesbaustellen im Bereich des Tunnels Königshainer Berge dienen an diesen Tagen Bohrungen Baugrunderkundungen in beiden Fahrtrichtungen:
    • Mittwoch und Donnerstag in Richtung Görlitz und
    • Freitag und Sonnabend in Richtung Dresden,
    jeweils auf dem auch Lastspur genannten rechten Fahrbahnstreifen.

    Die Baugrunderkundung erfolgt im Zuge der Planung für eine Tunnelnachrüstung.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Matthias Wehnert
  • Zuletzt geändert am 19.04.2018 - 21:07 Uhr
  • drucken Seite drucken