Neue Baustellen in Görlitz

Görlitz, 15. März 2018. Einige neue Baustellen, die in Görlitz den Straßenverkehr, behindern, sind für die zweite Märzhälfte anzukündigen.

Business as usual: Gebäudesicherung, Wasserleitung, Krane

Thema: Umleitung Görlitz

Umleitung Görlitz

Wer sich die aktuellen Sperrungen und Umleitungen anschaut, kann unnötigen Fahrzeugverkehr vermeiden.

Auf der Salomonstraße kommt es für den Grundstücken Nummer 10 bis 12 zu einer Vollsperrung, die vom 16. März 2018 bis zum Jahresende andauern soll. Hintergrund ist eine Gebäudesicherung.

Ein Kran wird auf dem Fischmarkt in Höhe der Schule aufgestellt. Deshalb muss am 16. März 2018 die Zufahrt zur Krischelstraße voll gesperrt werden.

Auf der Friedhofstraße wird an der Einmündung zur Heilige-Grab-Straße die Trinkwasserleitung neu verlegt. Die unvermeidliche Vollsperrung soll vom 19. März bis zum 12. Mai 2018 dauern. Der Anliegerverkehr wird über die Lunitz und den Luthersteig umgeleitet. Auch, wer zum Städtische Friedhof fahren will, ist auf diese Umleitung angewiesen.

Auch auf der Sohrstraße, in Höhe der Nummern 6 bis 8, wird ein Kran aufgestellt: Vom 21. bis zum 22. März 2018 muss voll gesperrt werden.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel