Juli bringt viele weitere Baustellen für Görlitz

Juli bringt viele weitere Baustellen für GörlitzGörlitz, 11. Juli 2017. Als ob die Sperrung der B6 in der benachbarten Ortschaft Holtendorf nicht genug wäre, muss Görlitz gleich eine ganze Reihe neuer Baustellen auf seinen Straßen verkraften. Auch der Schlesische Tippelmarkt trägt zur Verkehrsberuhigung bei.
Abbildung: Mit seinem Versprechen sorgt der Schlesische Tippelmarkt zu Görlitz immer wieder für Aufmerksamkeit in interessierten Kreisen. Auch Kraftfahrer sollten sich informieren, wo und wann für den Markt Straßen gesperrt werden.

Anzeige

Also, zählen wir mal auf:

Also, zählen wir mal auf:

So ein großer Tippelmarkt braucht viel Platz, für die notwendigen Straßensperrungen hat wohl jeder Verständnis.

Thema: Umleitung Görlitz

Umleitung Görlitz

Wer sich die aktuellen Sperrungen und Umleitungen anschaut, kann unnötigen Fahrzeugverkehr vermeiden.

Die Grundstraße wird in Höhe der Nr. 31 mit runden weißen, rotgeränderten Verkehrszeichen versehen: Hier wird vom 10. bis zum 28. Juli 2017 ein Abwasseranschluss verlegt. Von beiden Seiten kann man bis zur Baustelle ranfahren.

Das klingt nach unkompliziertem Aushub: Am Sande Nr. 1 bis 12 werden Versorgungsleitungen neu verlegt, bei Vollsperrung. Die dauert wohl noch bis zum 14. Juli 2017.

Auf der Dr.-Kahlbaum-Allee ist Buddelflink wegen einer Trinkwasserleitung am Werk. Vom 10. bis zum 28. Juli 2017 wird deshalb halbseitig gesperrt. Der stadteinwärtige Verkehr (in Richtung Stadtbrücke) wird über die James-von-Moltke-Straße und die Emmerichstraße umgeleitet.

Die Blockhausstraße wird in Verbindung mit den Tiefbauarbeiten auf der Dr.-Kahlbaum-Allee am 17. und 18. Juli 2017 voll gesperrt. Die Umleitung führt in beiden Richtungen über die Schillerstraße und die Bahnhofstraße.

Auf der Reichenbacher Straße wird vom Kreisverkehr Wiesbadener Straße bis in Höhe der "Zwei Linden" (einschließlich der Einmündung der Karl-Eichler-Straße) die Fahrbahnoberfläche erneuert. Das dauert vom 17. Juli bis zum 5. August 2017, bei Vollsperrung, versteht sich. Die Umleitung erfolgt in beiden Richtungen über Wiesbadener Straße, die B 6, Am Güterbahnhof, die Holtendorfer Straße und die Görlitzer Straße.

Auf der Hugo-Keller-Straße Nr. 16/17 werden vom 17. bis zum 28. Juli 2017 Abwasser- und Trinkwasserleitungen neu verlegt. Weil dafür halbseitig gesperrt werden muss, wird der Fahrzeugverkehr mit einer Verkehrsampel geregelt.

Im Bereich von Mühlweg und Einmündung der Louis-Braille-Straße wird vom 13. bis zum 31. Juli 2017 die Trinkwasserleitung ausgetauscht. Dazu wird der Kreuzungsbereich voll gesperrt. Das Gleich gilt für den Bereich Louis-Braille-Straße / Einmündung Dr.-Kahlbaum-Allee.

Die Trinkwasserleitungserneuerung auf der Dr.-Kahlbaum-Allee zwischen der Schützenstraße und der Louis-Braille-Straße sowie Am Stadtpark dauert vom 13. Juli bis voraussichtlich zum 20. August 2017. Hier soll es Verkehrsbehinderungen durch mehrere Baugruben und durch Arbeiten im Fahrbahnbereich geben.

Für den Schlesischen Tippelmarkt werden im Jahr 2017 vom 14. Juli, 8 Uhr, bis zum 17. Juli, 14 Uhr, voll gesperrt: der Untermarkt, die Brüderstraße, die Fleischerstraße zwischen der Langenstraße und dem Obermarkt, der Obermarkt in Höhe der Dreifaltigkeitskirche.

Ein Dankeschön an das Sachgebiet Straßenverkehr beim Bau und Liegenschaftsamt der Stadt Görlitz für die Bereitstellung der Informationen!

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 11.07.2017 - 14:06Uhr | Zuletzt geändert am 11.07.2017 - 17:36Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige