Zum Maiausklang Verkehrsbehinderungen in Görlitz

Zum Maiausklang Verkehrsbehinderungen in Görlitz Görlitz, 25. Mai 2017. Das Görlitzer Sachgebiet Straßenverjehr hat dankenswerter Weise zusammengestellt, wo in der Stadt in den letzten Maitagen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist. Der Görlitzer Anzeiger reicht das gern weiter.

Alles im grünen Bereich - außer, die Ampel ist aus

Alles im grünen Bereich - außer, die Ampel ist aus

Die Stadtbrücke in den polnischen Teil der Europastadt bleibt, wie andere Straßen auch, zum Europamarathon am 28. Mai 2017 von 8 bis 16 Uhr gesperrt. Der Görlitzer Anzeiger berichtete.

Thema: Umleitung Görlitz

Umleitung Görlitz

Wer sich die aktuellen Sperrungen und Umleitungen anschaut, kann unnötigen Fahrzeugverkehr vermeiden.

Leitungen werden angeschlossen auf der Schlaurother Straße in Höhe der Nummer 10. Deshalb muss Grenzweg und Aufgangsstraße vom 29. Mai bis zum 2. Juni 2017 gesperrt werden und zwar voll. Zum Glück hat die Stadt in großer Auswahl noch mehr Straßen, so dass der Verkehr über die Promenadenstraße, die Friesenstraße, die Karl-Eichler-Straße und die Reichenbacher Straße umgeleitet werden kann.

Auf dem Postplatz werden zwischen der Konsulstraße und der Schützenstraße der Gehweg und die Fahrbahn ausgebaut. Mit der Muschelminna im Rücken ist das hinter dem Postgebäude; dieser Bereich wird ab dem 29. Mai 2017 voll gesperrt. Doch auch hier funktioniert das Umleitungsprinzip, das den Verkehr über die Gartenstraße und die James-von-Moltke-Straße und den Mühlweg schickt.
Für alle, die weniger fahren, aber mehr parken wollen: Das Parkhaus City Center ist ab kommendem Montag (29. Mai 2017) aus Richtung Demianiplatz erreichbar.

Weil eine Hubarbeitsbühne aufgestellt wird, muss die Rothenburger Straße Höhe der Nummern 18 und 18a halbseitig gesperrt werden. Das soll vom 29. bis zum 30. Mai 2017 andauern. Um Missverständnisse unter den Fahrzeugführern zu vermeiden, wird eine Verkehrsampel hingestellt.

Auf der Kreuzung, an der die Goethestraße in die Zittauer Straße einmündet, wird die Verkehrsampel umgerüstet. Daher bleiben die bunten Lichter der langsamen Straßenlichtorgel vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2017 aus.
.
Die Hohe Straße erlebt am Grundstück Nummer 4 am 30. Mai 2017 einen Kraneinsatz. Als Zugabe gibt es eine Vollsperrung.

Mehr erfahren im Görlitzer Anzeiger!
Verkehrseinschränkungen zum Europa-Marathon am Sonntag, dem 28. Mai 2017

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto Umleitungsschild: Digitalpfade / Oliver Graumnitz, pixabay, Lizenz CC0 Public Domain; Foto Stadtbrücke: © Görlitzer Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 24.05.2017 - 15:33 Uhr
  • drucken Seite drucken