Am Wochenende in Turisede

Am Wochenende in TurisedeTurisede bei Görlitz, 14. November 2019. Klar kann man man Wochenende die Kinder ins Kinderzimmer sperren – oder man schnappt sie sich, kommt nach Turisede, räumt vielleicht sogar wertvolle Preise ab und begleitet Jürgen Bergmann im Seminarraum auf eine erlebnisreiche Reise durch die USA.

Es ist einfach zu finden: Zur Südpforte rein, am Ziegengehege vorbei und dann ein wenig links halten

Foto: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Wintergarten vergrößert – "Jägers Flatterglück" lockt

Wintergarten vergrößert – "Jägers Flatterglück" lockt

Mit Jürgen "Jurusch" Bergamnn durch den Süden der USA – hier am Grand Canyon

Foto: Jürgen Bergmann

Die Küche im täglich von 10 bis mindestens 18 Uhr geöffneten Baumstammlokal, bekannt für Auserlesenes und Besonderes von den Wiesen und aus den Wäldern, kocht wieder nach traditionellen turisedischen Rezepten. Die Spezialität des kommenden Wochenendes empfiehlt die turisedische Küche. Dieses Wochenende wird "Jägers Flatterglück" serviert. Das ist eine halbe Ente mit rahmigem Kohlrabi, Spinat und Käseklößchen. Schmatzen Sie leise!

Wer nicht direkt ins schön warme Baumstammlokal stürzt, sollte bachten, dass sich der Wintergarten – das ist der im Winter zugängliche Teil der Geheimen Welt von Turisede – rund um das TURIHALLUM mit neuen Attraktionen bereichert und weiter vergrößert hat.

    • Sonnabend, 16. November 2019, 14.30 Uhr,
      Turisedischer Spielehimmel über dem Baumstammlokal,
      Kulturinsel Einsiedel 1, 02829 Neißeaue OT Zentendorf
      (Eingang Südpforte, vom Parkplatz in Richtung Görlitz gelegen)
      Brett- und Kartenspiel-Nachmittag
      Mit dem turisedischen Spielvisum kann man Punkte sammeln und tolle Gewinne einfahren, nämlich eine Übernachtung im Baumbett, einen Besuch für zwei Personen im Tabularasum oder einen Familieneintritt in das ganze Abenteuerfreizeitressort der Geheimen Welt von Turisede.

    • Sonntag, 17. November 2019, 14.30 Uhr,
      Seminarraum, Kulturinsel Einsiedel 1, 02829 Neißeaue OT Zentendorf
      (Eingang Südpforte, vom Parkplatz in Richtung Görlitz gelegen, das Baumstammlokal rechts liegen lassen und nächste Treppe rechts hoch, Tür geradeaus)
      Von Seattle bis New Mexiko
      Urlaubseindrücke von einer Reise durch den wilden Westen der USA. Beindruckende Bilder von den Baumriesen der Nationalparks, aus San Francisco, vom Grand Canyon, aus der Wüste New Mexikos unmd von vielen andern Orten. Dazu gibt es ein Kaffee- und Kuchenbuffet und es kann das Spiel "Holzbörse" getestet werden.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto Schild: © Görlitzer Anzeiger, Foto Grand Canyon: Jürgen Bergmann
  • Erstellt am 14.11.2019 - 19:28Uhr | Zuletzt geändert am 14.11.2019 - 20:18Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige