Komparsen für Filmdreh in Görlitz gesucht!

Komparsen für Filmdreh in Görlitz gesucht!Görlitz, 19. Juni 2019. Für die Kino-Dreharbeiten von FABIAN, einem historischen Kinofilm, sucht die Agentur Filmissimo aus Berlin Frauen und Männer aus Görlitz, die bei den Dreharbeiten im Juli und August 2019 als Komparsen im Film mitwirken möchten. Voraussetzung ist, in dieser Zeit an mindestens einem vollen Werktag für die Dreharbeiten zur Verfügung zu stehen. Gesucht werden mehr als 300 Frauen und Männer im Alter von 18 bis 90 Jahren, die äußerlich in die Zeit um 1930 passen.

Aussehen wie 1930

Thema: Filmstadt Görlitz

Filmstadt Görlitz

Görlitz ist Filmstadt. Neben authentischen Kulissen finden sich hier eine auf Filmproduktionen eingespielte Verwaltung und nicht zuletzt erfahrene Komparsen.

FABIAN wird von der Lupa Film GmbH in Koproduktion mit dem ZDF unter der Regie von Dominik Graf produziert, in den Hauptrollen sind Tom Schilling, Albrecht Schuch und Saskia Rosendahl.

Agenturinhaberin Antje Mews erklärt, worauf es ankommt: "Da dies ein historischer Film wird, gibt es ein paar optische Voraussetzungen für den Einsatz der Komparsen."

Sie meint damit:

    • keine sichtbaren Piercings, Tunnel oder Tattoos, kein Permanent-Makeup oder french manicure, keine Strähnchenfärbung oder auffällige bunte Haarfarben, keine festen Zahnspangen, kein Undercut-Haarschnitt oder Rasta-Locken

    • Körpergrößen: Frauen bis 176 cm, Männer bis 187cm und Konfektionsgrößen bis höchstens XL (Hintergrund: Kostüme sind nur bis zu diesen Größen vorhanden)

    • die Bereitschaft der Herren, sich die Haare passend zu dieser Zeit schneiden zu lassen und sich gegebenenfalls den Bart komplett abzunehmen oder anpassen zu lassen

Es gibt die branchenübliche Entlohnung und wer zum Einsatz gelangt, wird selbstverständlich vor Ort verpflegt.

Für die in der Komparserie erfahrenen Görlitzer hat Mews noch etwas Hintergrundwissen parat: "Da die Komparsenagenturen, die sonst in der Region die Komparsen und Kleindarsteller vermitteln andere Projekte betreuen, sind wir mit dem Casting der Komparsen und Kleindarsteller beauftragt worden. Eventuell haben Sie auch schon Kontakt mit der Produktionsfirma gehabt, die schon vor Ort größere Rollen selbst gecastet hat."

Mitmachen!
Wer sich als Komparse melden und mitmachen möchte, sollte sich bitte schnellstmöglich unter www.filmissimo.de als Komparse registrieren. Eine Vermittlung zu den Filmaufnahmen ist ausschließlich durch Registrierung über diese Website möglich.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (1)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Komparse sein

Von Monika Czapalla am 23.06.2019 - 21:41Uhr
Habe schon in sehr vielen Filmen mitbespielt; da ich eine neue E-Mail-Adresse habe, kann mich die Argentur nicht mehr anfordern.

Ich wurde über die E-Mail immer angefordert

Würde mich freuen, wenn ich wieder dabei sein darf

Mit freunlichen Grüßen

Monika Czapalla
###

Tipp der Redaktion:
Einfach mal die Agentur über die neue E-Mail-Adresse informieren.
Telefon und E-Mail-Kontakt hier: https://www.filmissimo.de/Impressum

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: rawpixel, Pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 19.06.2019 - 20:57 Uhr
  • drucken Seite drucken