Noch mehr Unterstützung für Oberbürgermeisterkandidatin Franziska Schubert

Noch mehr Unterstützung für Oberbürgermeisterkandidatin Franziska SchubertGörlitz, 22. April 2019. Franziska Schubert, Oberbürgermeisterkandidatin für Görlitz, erhält weiteren Rückenwind: Unterstützt wird sie nun zusätzlich zu Bündnis 90/Die Grünen, zum Bürger für Görlitz e.V. und zum kommunalpolitischen Netzwerk Motor Görlitz auch noch von der SPD. Bereits auf seiner Sitzung vom 17. April 2019 hat der Vorstand des SPD-Ortsvereins Görlitz beschlossen, eine Wahlempfehlung für Franziska Schubert im ersten Wahlgang der Görlitzer Oberbürgermeister/in-Wahl abzugeben.
Abbildung: Franziska Schubert

SPD: Schubert menschlich wie auch fachlich die beste Wahl

Thema: Oberbürgermeisterwahl Görlitz

Oberbürgermeisterwahl Görlitz

Am 26. Mai 2019 wird in Görlitz im ersten Wahlgang über einen neuen Oberbürgermeister resp. eine neue Oberbürgermeisterin abgestimmt. Amtsinhaber Siegfried Deinege tritt nicht noch einmal an.

Die SPD Görlitz schickt keinen eigenen Kandidaten ins Rennen um den Oberbürgermeister-Sessel der Stadt Görlitz. Vor diesem Hintergrund hatten sich von Februar bis April der Oberbpürgermeisterkandidat der CDU, die Kandidatin der Linkspartei und die gemeinsame Kanditatin des Bündnis aus Bürger für Görlitz e.V., von Bündnis 90/Die Grünen sowie von Motor Görlitz auf jeweils einer Mitgliederversammlung der SPD vorgestelt und ihre Vorhaben für Görlitz erläutert. Jedes SPD-Mitglied hatte danach die Möglichkeit, seine persönliche Meinung und Einschätzung zur jeweiligen Kandidatin bzw. zum jeweiligen Kandidaten abzugeben.

Die Ergebnisse der Mitgliederbefragungen fielen eindeutig zugunsten Franziska Schuberts aus. Das und der inhaltliche Abgleich der Ziele von Franziska Schubert mit dem kommunalpolitischen Arbeitsprogramm des SPD-Ortsvereins Görlitz waren die Basis des nun erfolgten Vorstandsbeschlusses.

"Der SPD-Ortsverein Görlitz ist stolz über diesen basisdemokratischen Entscheidungsprozess seiner Mitglieder und sieht Frau Schubert sowohl menschlich als auch fachlich als die beste Wahl für das Amt als Oberbürgermeisterin der Stadt Görlitz", schreibt der SPD-Ortsverein Görlitz in einer Mitteilung.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Bildrechte: Franziska Schubert
  • Zuletzt geändert am 22.04.2019 - 22:20 Uhr
  • drucken Seite drucken