Den Tierpark ganz praktisch unterstützen

Den Tierpark ganz praktisch unterstützenGörlitz, 27. Februar 2019. Böse Zungen behaupten: "Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere." Es geht aber auch andersherum: Wer die Herzen der Menschen erobern will, zeigt seine Tierliebe, was ja völlig in Odnung ist, schließlich braucht jedes Verhalten, auch gemeinnütziges, ein Motiv. Eine Rolle spielt auch, dass Tiere – im Gegensatz zu Menschen – sich in vielen Situationen mangels Vernunft nicht selbst helfen können und deshalb menschlicher Hilfe bedürfen.
Abbildung: "Frühjahrsputz der Jungen Union Görlitz" im Jahr 2012 mit (von rechts, vorn) Tina Hentschel, frühere Vorsitzende der Jungen Union Görlitz und heute CDU-Kreisrätin, dem heutigen Görlitzer Oberbürgermeister Siegfried Deinege (parteilos), in der Mitte Octavian Ursu (CDU, heute MdL), einer seiner Nachfolgekandidaten und -kandidatinnen, ganz links Dr. Stephan Meyer (CDU, MdL)

Helfer gesucht!

Thema: Oberbürgermeisterwahl Görlitz

Oberbürgermeisterwahl Görlitz

Am 26. Mai 2019 wird in Görlitz im ersten Wahlgang über einen neuen Oberbürgermeister resp. eine neue Oberbürgermeisterin abgestimmt. Amtsinhaber Siegfried Deinege tritt nicht noch einmal an.

Ganz besonders im Tierpark gehaltene Tiere kommen ohne den Menschen nicht aus, weshalb den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Naturschutz-Tierparks Görlitz mal tüchtig auf die Schulter geklopft gehört. Dass man noch mehr tun kann, haben sich wohl die Junge Union (JU) Görlitz, in der sich jüngere Leute nicht nur auf das CDU-Leben vorbereiten, sondern auch auf Reformen drängen, und der CDU Kreisverband Görlitz überlegt: Die Youngster wollen gemeinsam mit den gestandenen CDU-Leuten dem Tierpark tatkräftig unter die Arme greifen.

Damit wird eine Aktion, die es vor ein paar Jahren schon einmal gab, neu aufgelegt. "Frühjahrsputz der Jungen Union Görlitz" nennt sich die Aktion, die im Jahr 2010 mit der Beseitigung von Hochwasserschäden im Tierpark Zittau begann und im Jahr 2012 noch einmal im Görlitzer Tierpark durchgeführt wurde. Im Jahr 2019 läuft das Engagement unter der Headline "JU Görlitz und Octavian Ursu machen Frühjahrsputz", weshalb man es getrost dem Görlitzer Oberbürgermeister-Wahlkampf zuordnen kann.

Wie solche Aktionen gelingen und ob sie überhaupt durchgeführt werden, hängt immer von der Anzahl der Freiwilligen, die mit zupacken, ab. Deshalb werden noch Helfer gesucht, die sich für den Tierpark mit persönlicher Tatkraft engagieren wollen.

Mitmachen!
Sonnabend, 2. März 2019, von 10 bis 13 Uhr,
Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec, Zittauer Straße 43, 02826 Görlitz

Auf facebook:
Frühjahrsputz im Tierpark



Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Bildquelle: Junge Union Görlitz
  • Zuletzt geändert am 27.02.2019 - 18:54 Uhr
  • drucken Seite drucken