Vorhaben des Bürgerrates Südstadt

Vorhaben des Bürgerrates SüdstadtGörlitz, 4. Juni 2018. In seinem Newsletter informiert der Bürgerrat der Görlitzer Südstadt über Termine und Neuigkeiten. Oft steht der Stadteilladen auf der Biesnitzer Straße 30 im Mittelpunkt, der Treffpunkt und Veranstaltungsort beispielsweise für den monatlichen Südstadt-Stammtisch ist. Beim Bürgerstammtisch am Mittwoch, dem 6. Juni 2018, stellt der Bürgerrat die Vorschläge der Einwohner zur Verwendung des Stadtteil-Budgets für 2018 vor und ruft auf, die Projekte zu unterstützen. Auch im dritten Jahr seit Bestehen des Stadtteilhaushaltes sind wieder spannende Projekte auf dem Weg, umgesetzt zu werden, los geht's um 19 Uhr.

Ideen und Termine

Thema: Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung

Lokalpolitik ist im besonderen Maße bürgernahe Politik. Wie gut sie gelingt hängt wesentlich davon ab, wie Stadträte und Verwaltung kommunizieren und wie intensiv sich die Bürger einbringen, beispielsweise im Zuge der Bürgerschaftlichen Beteiligung. In Görlitz soll es deren Ziel sein, dass die Bürger über die wichtigsten Projekte und Entscheidungen ihrer Stadt informiert werden sowie sich aktiv an politischen Entscheidungen beteiligen können und somit bei der Gestaltung ihres Lebensumfeldes mitwirken. Dabei sollen Beteiligungsräume es den Einwohnern ermöglichen, in einem definierten Rahmen und Verfahren Entscheidungen für ihr unmittelbares Wohnumfeld zu treffen.

Angebot Büchertauschregal

Mit dem Stadtteiladen auf der Biesnitzer Straße 30 in der Görlitzer Südstadt ist ein Ort für Menschen gewachsen, die Anschluss, Kontakte oder Gemeinschaft suchen. Das Büchertauschregal ist immer dienstags und donnerstags von 16.30 bis 18 Uhr zugänglich. Dank der ehrenamtlichen Unterstützung ist dem Bürgerrat möglich, diese beiden Tage wöchentlich anzubieten. Freiwilige Hilfe ist allerdings immer gern gesehen. Bei Intersse bitte eine E-Mail an buecherladen@goerlitz-suedstadt.de schicken.

Suche nach Schulwegbegleitern

Die Haltestelle am Südausgang des Görlitzer Bahnhofs gehört zu jenen Wegen und Straßenkreuzungen, an denen Kinder und Schüler jeden Tag einen riskanten Weg gehen müssen. Für die Ausbildung und ehrenamtlichen Einsatz als Schulwegbegleiter/in suchen der Bürgerrat Görlitz-Südstadt und die Verkehrswacht Leute aus der Nachbarschaft, die an einem der wichtigen Knotenpunkt des Schülerverkehrs in den frühen Morgenstunden und am Nachmittag vor Ort sind. Anmeldung oder Nachrichten bitte an die E-Mail-Adresse verkehrswacht@goerlitz-suedstadt.de senden.

Informationszettelhalter Biesnitzer Straße 30

Neu ist ein Infozettelkasten im Türbereich des Südstadt-Stadtteilladens. Hier können beispielsweise Veranstaltungen und Angebote in der Südstadt bekanntgegeben werden.

Termine 2018


  • Freitag, 22. Juni 2018, 16.30 Uhr,
    Südstadt Stadtteilladen, Biesnitzer Straße 30, 02826 Görlitz:
    Keramikabend und Tonwerkstatt
    In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule. Fachkundige Hilfe zum Umgang mit Ton steht zur Verfügung, damit Traumobjekte verwirklichen weden können. Zu bezahlen sind nur das Material und die Brennkosten, etwa 2,50 Euro je Kilogramm.

  • Freitag, 10. August 2018,
    Kreuzkirchenparkfest
    Für das Kreuzkirchenparkfest suchen der Bürgerrat Südstadt, der Stadtteilverein goerlitz21 und die Kreuzkirchengemeinde weitere Vereine, Inititiativen und Akteure, die zum Fest beitragen wollen. Entstehen soll ein tolles Familienangebot aus Spiel, Spaß, Musik und Bühnenprogramm, Open Air Kino und kulinarischen Genüssen. Der Einklang mit dem Naturerleben soll beim 3. Kreuzkirchenparkfest 2018 im Vordergrund stehen. Interessenten können sich gern unter parkfest@goerlitz-suedstadt.de an die Veranstalter wenden.

    Teilen Teilen
    Kommentare Lesermeinungen (0)
    Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

    Schreiben Sie Ihre Meinung!

    Name:
    Email:
    Betreff:
    Kommentar:
     
    Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
     
     
     
    Weitere Artikel aus dem Ressort
    Weitere Artikel
     
    • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
    • Zuletzt geändert am 04.06.2018 - 12:40 Uhr
    • drucken Seite drucken