Görlitzer Gesamtverkehrskonzept online abrufbar

Görlitzer Gesamtverkehrskonzept online abrufbarGörlitz. Der Stadtrat Görlitz hatte im Juni 2011 ein neues Gesamtverkehrskonzept beschlossen. Dieses ist jetzt jetzt im Internet einsehbar. Veröffentlicht sind der Berichtsteil und sämtliche Pläne des Konzeptes. Durch diesen Service haben die Görlitzer sowie interessierte Auswärtige die Möglichkeit, die verkehrsplanerischen Schwerpunkte am Computer einzusehen.

Anzeige

Einladung zur Diskussion

Einladung zur Diskussion

Am Obermarkt in Görlitz. Kurz vor der Ausfahrt zum Platz des 17. Juni endet die Tempo-30-Zone mit der Rechts-Vor-Links-Regel. Für manchen Kraftfahrer ist das verwirrend.
Fotos: BeierMedia.de

Darüber hinaus lädt das Stadtplanungs- und Bauordnungsamt zu zwei Veranstaltungsterminen ein, um über die künftigen verkehrsplanerischen Aktivitäten zu informieren und die vorgeschlagenen Maßnahmen gemeinsam mit den Planern zu diskutieren.

Gesamtverkehrskonzept Görlitz:
Zur Webseite "Gesamtverkehrskonzept Stadt Görlitz"

Diskussion!
Mittwoch, 23. November 2011 sowie Mittwoch, 7. Dezember 2011, bis 18 Uhr,
Raum 350 der Jägerkaserne, Hugo-Keller-Straße 14, Görlitz

Görlitzer Anzeiger vom 12. September 2019:

Görlitz attraktiv für Zuzügler

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (1)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Geschwindigkeits- begrenzung / Lärmbelästigung

Von Stephan Eberhardt am 06.05.2012 - 17:47Uhr
Werte Damen und Herren,

wir sind seit November 2011 Mieter in der Leschwitzer Straße 17.

Es ist erschreckend, welche Geschwindigkeiten auf dieser Straße in Höhe Feuerwehr bis Nettomarkt in Richtung Zittauer Straße gefahren werden.

Die Leschwitzer Straße 17 ist gebaut für barrierefreies Wohnen. Diese Mieter haben enorme Schwierigkeiten mit ihrer Gehhilfe die Staße zu überqueren um einzukaufen.

Es wäre im Sinne der Sicherheit und im Sinne der Anwohner, über eine Erweiterung der Dreißiger Zone von der Stauffenbergstraße bis zur Albert-Blau-Straße nachzudenken .

Ihrer Antwort entgegensehend,

mit freundlichen Grüßen

Stephan Eberhardt
02827 Leschwitzer Straße 17 in Görlitz
Tel. 03581 731862

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: BeierMedia.de
  • Erstellt am 03.11.2011 - 00:46Uhr | Zuletzt geändert am 12.09.2019 - 08:36Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige