Kriegsgerät auf der Autobahn A4 unterwegs

Kriegsgerät auf der Autobahn A4 unterwegsOstsachsen, 25. Mai 2017. Ein Schwertransport der anderen Art rollte gestern gegen Mittag auf der Bundesautobahn A4 in Richtung Dresden. Die Fotos entstanden in der Nähe von Burkau.
Abbildung: Ein Tankwagen der Marke "Ural". Das "Ural"-Werk entstand durch die Kriegsverlagerung des Stalinwerkes (Завод имени Сталина, bekannt als SIS bzw. ZIS) aus Moskau. Nach der Entstalinisierung wurde die Fabrik in Lichatschow-Werk (SIL bzw. ZIL) umbenannt.

Ziel unbekannt

Ziel unbekannt

Da steckt nichts Gutes drunter, vielleicht ein alter sowjetischer Schwimm-Schützenpanzer?

So muss das im Krieg gewesen sein, als die Rote Armee gen Westen vorrückte: Sieben T34, ein Tankwagen, sieben T34, ein Tankwagen, sieben....

Gestern kamen auf den Tankwagen der alten Sowjet-Marke "Ural" sogar zwölf Panzer. Vermutlicherweise handelt es sich um Schützenpanzer sowjetisch-russischer Bauart vom Typ BMP (Боевая Машина Пехоты, auf Deutsch: Infanterie-Gefechtsfahrzeug). Erstaunlicherweise fehlt ein Tankwagen für den Tankwagen, jedenfalls brachten es Ural-Lkw in früheren Jahren schon auf Bezinverbräuche von mehr als einem Liter pro Kilometer, der Normverbrauch soll aber bei moderneren Fahrzeugen dieses Typs unter 40 Litern auf 100 Kilometer bleiben.

Zu befürchten ist, dass aus dem Treck keine Sonderausstellung des sehenswerten Militärhistorischen Museums der Bundeswehr in Dresden zusammengestellt wird. Das Ziel des Konvois, der im brüderlichen Einvernehmen komfortabel auf polnischen und ukrainischen Sattelaufliegern rollte, ist jedoch nicht bekannt.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: Matthias Wehnert
  • Zuletzt geändert am 25.05.2017 - 00:58 Uhr
  • drucken Seite drucken