Schlösser in der Umgebung von Görlitz

Görlitz, 14. März 2017. Die "Spaziergänge durch den Garten unserer Geschichte" sind unter den geschichtsbewussten Görlitzern zu einem echten Tipp geworden. War es bisher stets vor allem der beliebte Görlitzer Historiker Dr. Ernst Kretzschmar (Foto), der Einblicke in sein Archiv an Wissen und Bildern gewährte, kommt zur März-Veranstaltung der Burgen- und Schlösserexperte Jörg Handke zum Zuge.

Anzeige

Görlitzer Geschichte – eine reiche Fundgrube

Jörg Handke, ausgewiesener Burgen- und Schlösserexperte, hat einen Vortrag zum Thema "Schlösser im Umkreis - früher und heute" vorbereitet, der zahlreiche Fotografien und Informationen zugänglich macht.

Bei der vorangegangen Veranstaltung waren 76 Interessenten zum Thema "100 Jahre Bahnhof Görlitz" erschienen. Nun freut sich der Organisationskreis der Spaziergänge wieder auf zahlreiche Besucher.

Prädikat: Unbedingt hingehen!
Freitag, 17. März 2017, 18.15 Uhr,
Café Kugel, Weberstraße 10, 02826 Görlitz.
Der Eintritt ist frei!

Teilen Teilen
Video Video
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: Jörg Handke
  • Erstellt am 13.03.2017 - 22:09Uhr | Zuletzt geändert am 13.03.2017 - 22:30Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige