Das Grüne nach oben!

Bautzen / Budyšin. Die Bautzener Direktkandidatin der Grünen, Dr. Cordula Ratajczak, strebt ein Bundestagsmandat an. Deshalb wird sie sich, neben ihrer Direktkandidatur im Bautzener Wahlkreis, auf dem Landesparteitag am Freitag und Samstag in Chemnitz für den Listenplatz drei bewerben. 2005 haben auf dieser Liste zwei sächsische Kandidaten den Einzug in den Bundestag geschafft. „Wenn wir unser Ergebnis bei den Bundestagswahlen um zwei Prozent verbessern ist ein drittes Bundestagsmandat für die Grünen in Sachsen möglich", schätzt Ratajczak ihre Chancen ein.

Anzeige

Bautzener Grüne wollen sich gute Plätze auf den Landeslisten erkämpfen

Auf der Liste für den Landtag bewerben sich aus dem Kreisverband Annemarie Rentsch aus Königswartha um Platz fünf und Susanne Wittmann-Beschel aus Doberschau möchte sich den siebten Platz erkämpfen. Insgesamt gibt es für diese Landtagsliste 22 Bewerber. Bisher sind die Grünen allerdings nur mit sechs Mandatsträgern im Landtag vertreten.

Im Unterschied zur Konkurrenz legt die Grünen-Spitze den Delegierten keinen Listenvorschlag vor. Alle ungeraden Listenplätze sind zudem für Frauen vorbehalten, wogegen für die geraden Plätze jeder kandidieren kann. Der Bautzener Kreisverband von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN ist mit fünf Delegierten auf dem Parteitag vertreten.

Informationen zum Grünen-Parteitag:
http://www.gruene-sachsen.de/ldk2009.html

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: /Fritz R. Stänker
  • Erstellt am 28.03.2009 - 19:06Uhr | Zuletzt geändert am 28.03.2009 - 19:13Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige