Weiterhin Rückgang der Hilfebedürftigkeit

Löbau-Zittau. Im Landkreis Löbau-Zittau waren im Februar 21.669 Menschen auf Arbeitslosengeld II (Hartz IV) angewiesen. Nach Angaben des Fachdienstes Beschäftigung und Arbeit, einer Einrichtung des Landratsamtes Löbau-Zittau, sind das 788 weniger als im Februar 2007.

Anzeige

Auch Bedarfsgemeinschaften rückläufig

Die Anzahl der Bedarfsgemeinschaften sank im gleichen Zeitraum um 196 auf 11.515.

Nach Einschätzung des Fachdienstes wirkt sich der bundesweit positive Trend am Arbeitsmarkt auch auf die Situation der Menschen in der Oberlausitz aus.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: /FRS
  • Erstellt am 02.03.2008 - 22:16Uhr | Zuletzt geändert am 02.03.2008 - 22:21Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige