Direktbewerber zur Bundestagswahl stehen fest

Direktbewerber zur Bundestagswahl stehen festLandkreis Görlitz, 30. Juli 2021. Auf seiner öffentlichen Sitzung am heutigen Freitag hat der Kreiswahlausschuss im Wahlkreis 157 – Görlitz die nachstehden Kreiswahlvorschläge (Direktbewerber) zur Bundestagswahl am 26. September 2021 zugelassen.

Abb.: Die Abgeordnetenplätze im Deutschen Bundestag sind begehrt

Foto: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Mehr Auswahl als 2017

Mehr Auswahl als 2017

Der Deutsche Bundestag dürfte weltweit das einzige Parlament sein, dem die Bevölkerung aufs Dach steigen darf

Foto: © Görlitzer Anzeiger

Thema: Parteien, politische Akteure und Wähler

Parteien, politische Akteure und Wähler

Demokratie lebt von Akteuren, die substantiell zu Meinungsvielfalt beitragen, konsensfähig sind und so handeln, dass möglichst viele einbezogen werden und ein allgemein anerkannter Nutzen für die Gesellschaft entsteht, der über das oft genannte "Zeichen setzen" hinausgeht.

Das sind die zur Bundestagswahl 2021 zugelassenen Direktbewerber im Wahlkreis 157:

  1. Chrupalla, Tino
    Malermeister
    geb. 1975 in Weißwasser
    Hauptwohnung: Siedlung 14, 02953 Gablenz
    Alternative für Deutschland (AfD)

  2. Oest, Florian,
    Betriebswirt, Jurist
    geb. 1987 in Görlitz
    Hauptwohnung: Johannes-Wüsten-Str. 10, 02826 Görlitz
    Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

  3. Schmidt, Marko
    Rechts- und Sozialwissenschaftler
    geb. 1989 in Löbau
    Hauptwohnung: Lausitzer Straße 1, 02943 Weißwasser/O.L.
    DIE LINKE (DIE LINKE)

  4. Prause-Kosubek, Harald Holger
    Angestellter
    geb. 1971 in Görlitz
    Hauptwohnung: Obere Siedlung 15, 02906 Niesky
    Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

  5. Grüner, Hans Rudolf,
    Rechtsanwalt
    geb. 1955 in Leipzig
    Hauptwohnung: Theodor-Korselt-Straße 1A, 02763 Zittau
    Freie Demokratische Partei (FDP)

  6. Jagiela, Annett
    Politikwissenschaftlerin
    geb. 1977 in Görlitz
    Hauptwaohnung: Emmerichstraße 3, 02826 Görlitz
    Bundnis90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

  7. Hänchen, Siegmund,
    Versicherungsfachmann
    geb. 1970 in Görlitz
    Hauptwohnung: Dorfstraße 2, 02929 Rothenburg/O.L.
    FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)

  8. Heinke, Stefan,
    Krankenpfleger
    geb. 1978 in Löbau
    Hauptwohnung: Ernst-Thälmann-Straße 65, 02708 Großschweidnitz
    Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)

  9. Twupack, Harald Siegfried
    Selbständiger in der IT-Branche
    geb. 1962 in Görlitz
    Hauptwohnsitz: Blumenstraße 33, 02826 Görlitz
    Liberal-Konservative Reformer (LKR)

  10. Blickle, Bernhard Hubert
    Heilerziehungspfleger
    geb. 1958 in Albstadt
    Hauptwohnsitz: Maxim-Gorki-Str. 70, 01129 Dresden
    Internationalistisches Bündnis
Karl Ilg, Kreiswahlleiter im Wahlkreis 157 – Görlitz, erläutert hierzu: "Bis zur Einreichungsfrist am 19. Juli 2021 waren zehn Kreiswahlvorschläge fristgerecht eingegangen. Die Vorprüfung hatte bereits ergeben, dass alle Vorschläge die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen konnten. Drei von ihnen mussten im Unterschied zu den Vorschlägen der im Bundestag oder Landtagen vertretenen Parteien zusätzlich mindestens fünfzig Unterstützungsunterschriften erbringen. Dies ist ihnen mit 58, 72 und 89 gültigen Unterschriften auch gelungen. Mit den nun zugelassenen zehn Kreiswahlvorschlägen haben die Wähler eine größere Auswahl für die Vergabe ihrer Erststimme als 2017. Damals waren im Wahlkreis 157 lediglich acht Kreiswahlvorschläge zugelassen worden."

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 30.07.2021 - 13:56Uhr | Zuletzt geändert am 30.07.2021 - 14:13Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige