Weiter Quarantäne für Einreisende

Weiter Quarantäne für EinreisendeLandkreis Görlitz, 3. Mai 2020. Während am 1. Mai sechs mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 neu Infizierte nachgewiesen wurden, hat sich die Zahl mit Stand vom 2.Mai 2020 nicht weiter erhöht und liegt bei 266. An Covid-19 erkrankt sind aktuell 93 Persoen, insgesamt 153 gelten als wieder geheilt, verstorben sind 20. Drei Covid-19-Patienten weren stationär behandelt, einer davon intensivmedizinisch. 165 Kontaktpersonen befinden sich derzeit in einer vom Gesundheitsamt des Landkreises angeordneten Quarantäne.

Ausflugstipp Reichenbach/O.L.: Das Hussitentor gehört zur Wehrmauer der St. Johannes-Kirche. Hier drangen im Jahr 1430 die Hussiten ein und metzelten die Einwohner, die sich hier verschanzt hatten, nieder. Einige Reichenbacher konnten sich in die Kirche zurückziehen, die sie bis zum Abzug der Hussiten 15 Tage lang verteidigten

Foto: © BeierMedia.de

Anzeige

Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung ab 4. Mai 2020

Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung ab 4. Mai 2020

Die St. Johannes-Kirche zu Reichenbach/O.L. beherbergt eine Ladegast-Orgel aus dem Jahr 1866, die von 1999 bis 2000 in ihren Originalzustand zurückversetzt wurde

Foto: © BeierMedia.de

Thema: Coronavirus

Coronavirus

Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) verlaufen pandemisch. Lebensgefahr besteht bei einer Erkrankung an Covid-19 vor allem für Immungeschwächte und Ältere. Vielfältige Maßnahmen sollen die Ausbreitung verlangsamen, um medizinische Kapazitäten nicht zu überlasten sowie Zeit zur Entwicklung eines Medikamentes und eines Impfstoffs zu gewinnen. Im Blickpunkt stehen auch die Wirtschaft und soziale Auswirkungen.

Der Freistaat Sachsen hat die Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung (SächsCoronaQuarVO) bis 20. Mai 2020 verlängert (der Görlitzer Anzeiger berichtete).

Entsprechend der am 30. April 2020 erlassenen Zweiten Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zur Änderung der Sächsischen Corona-Quarantäne-Verordnung, die vom 3. bis zum 20. Mai 2020 gilt, müssen sich Einreisende aus dem Ausland weiterhin für 14 Tage nach der Einreise in häusliche Quarantäne begeben, wenn nicht Ausnahmegründe unter bestimmten beruflichen Gesichtspunkten vorliegen.

Mehr:
Alle amtlichen Bekanntmachungen des Freistaats Sachsen im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: © BeierMedia.de
  • Erstellt am 03.05.2020 - 04:06Uhr | Zuletzt geändert am 03.05.2020 - 04:54Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige