Heute außerordentliche Mitglieder-Versammlung bei MOTOR Görlitz

Heute außerordentliche Mitglieder-Versammlung bei MOTOR GörlitzGörlitz, 8. Januar 2019. Woher das Görlitzer Café Kugel seinen Namen hat? Jedenfalls nicht daher, dass man sich dort die Kugel gibt oder Russisch Roulette spielt. Somit scheint es logisch, dass die Görlitzer Stadtbewegung MOTOR GÖRLITZ an diesem Ort nicht nur ihre Gründungsversammlung durchgezogen hat, sondern nun auch eine außerordentliche Mitgliederversammlung dort tagen lässten.

Gäste willkommen!

Thema: Parteien, politische Akteure und Wähler

Parteien, politische Akteure und Wähler

Demokratie lebt von Akteuren, die substantiell zu Meinungsvielfalt beitragen, konsensfähig sind und so handeln, dass möglichst viele einbezogen werden und ein allgemein anerkannter Nutzen für die Gesellschaft entsteht, der über das oft genannte "Zeichen setzen" hinausgeht.

Die online zugängliche Tagesordnung beginnt mit "Satzungsänderungen", einem eher formalen Punkt, den wohl die meisten Vereine durchziehen müssen, nachdem sie den Antrag auf Eintragung in das Vereinsregister gestellt haben. Das ist übrigens auch ein Stückchen Demokratie, dass sich Bürger zu Vereinen zusammenfinden können und das Registergericht so nett ist, in Form von Hinweisen Tipps zu geben, wie eine eingereichte Satzung rechtskonform formuliert wird.

Der nächste Tagesordnungpunkt wird ein politischer: MOTOR GÖRLITZ will sich positionieren, ob und auf welche Weise der Verein an den Kommunalwahlen 2019 teilnehmen will. Der Widerspruch, sich als parteiübergreifendes Netzwerk zu verstehen und eventuell zugleich eigene Kandaten aufzustellen, ist dabei nur ein scheinbarer: Auf Kommunalebene zählen nun einmal Personen mehr als die Parteien und Wählervereinigungen, die eventuell dahinterstehen.

Dritter im Reigen der Tagesordnungspunkte sind die MOTOR-Projekte für das Jahr 2019. Noch ist Zeit, Projekte ein- und auf den Weg zu bringen. Vor allem geht es hier um ganz konkrete Vorschläge, die man auch selbst und gemeinsdam mit anderen umsetzen möchte und bei denen das MOTOR Netzwerk als Unterstützer und Verstärker agieren kann.

Der letzte Tagesordnungspunkt mit dem vielsagenden Titel "Sonstiges" darf keineswegs abwertend verstanden werden, bietet er doch die Chance, alles auf den Tisch zu packen, was bis dahin noch nicht zur Sprache gekommen ist.

Zur Mitgliederversammlung sind Gäste herzlich willkommen – eine prima Gelegenheit, sich selbst ein Bild von den MOTOR-Themen und -Akteuren zu machen und etwas MOTOR-Luft zu schnuppern. Das ist das Besondere an MOTOR GÖRLITZ: Man kann sich einbringen in die Kommunalpolitik, ohne gleich gegenüber verfestigten Strukturen ein Bekenntnis ablegen zu müssen oder Gefahr zu laufen, aufgesaugt zu werden.

Hingehen!
Dienstag, 8. Januar 2019, von 19 bis 22 Uhr,
Café Kugel, Weberstraße 10, 02826 Görlitz

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Grafik: OpenClipart-Vectors
  • Zuletzt geändert am 08.01.2019 - 09:03 Uhr
  • drucken Seite drucken