Hier wird es brennen!

Görlitz-Zgorzelec. Die Görlitzer Stadtverwaltung hat die Standorte der Walpurgisfeuer, die traditionell am 30. April auflodern werden, und die Termine für die Annahme des Brennmaterials bekannt gegeben.

Anzeige

Standorte der Walpurgisfeuer 2009

Veranstalter: AUR e.V.
Ort: Helenenbad
Beginn: 19:00 Uhr
Annahmezeiten: vom 24.04.09 bis 29.04.09 werktags 10:00 bis 14:00 Uhr


Veranstalter: Daume & Dorn Reit- und Sportanlagen Rosenhof e.K.
Ort: Wiesen am Rosenhof
Beginn: 17:00 Uhr
Annahmezeiten: vom 16.04.09 bis 28.04.09 werktags - Bitte im Rosenhof melden!


Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Görlitz, Ortsfeuerwehr Klein Neundorf
Ort: Am Schafberg
Beginn: 20:00 Uhr
Annahmezeiten: 22.04.09


Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Görlitz, Ortsfeuerwehr Klingewalde/Königshufen
Ort: Lagerplatz an der alten Ziegelei in Klingewalde
Beginn: 19:30 Uhr
Annahmezeiten: 28.04.09 und 29.04.09 15:00 bis 18:00 Uhr


Veranstalter: Görlitzer Schützengilde 1377 e.V.
Ort: Schießsportanlage Weinhübel
Beginn: 17:00 Uhr
Annahmezeiten: 25.04.09 ab 8:00 Uhr


Veranstalter: Kleingärtnerverein „Sonnenland“ e.V.
Ort: am Feldmühlgraben
Beginn: 17:00 Uhr
Annahmezeiten: 30.04.09 ab 10:00 Uhr


Veranstalter: Ortschaftsrat Hagenwerder/Tauchritz
Ort: auf der Festwiese in Hagenwerder
Beginn: 18:00 Uhr
Annahmezeiten: 25.04.09 13:00 bis 17:00 Uhr, 26.04.09 9:00 bis 12:00 Uhr (weitere Termine per Aushang in Hagenwerder/Tauchritz)


Veranstalter: Ortschaftsrat Kunnerwitz/Klein Neundorf
Ort: neben der alten Sandgrube / Sandweg
Beginn: 19:00 Uhr
Annahmezeiten: 25.04.09 9:00 bis 13:00 Uhr und vom 27. bis 29.04.09 8:00 bis 16:00 Uhr, am 30.04.09 8:00 bis 12:00 Uhr


Veranstalter: Ortschaftsrat Schlauroth
Ort: auf der Festwiese am Dorfteich Schlauroth
Beginn: 18:00 Uhr
Annahmezeiten: ab 29.04.09



Veranstalter: Frank Müller
Ort: Wiese hinter ehem. Gutshof Hedecke
Beginn: 19:00 Uhr
Annahmezeiten: 25.04.09 9:00 bis 13:00 Uhr


Geeignetes Brennmaterial, wie naturbelassenes Holz und Baumverschnitt, kann bei den Veranstaltern abgegeben werden.

Es wird gebeten, keine Abfälle, wie Sperrmüll, Spanplatten, Dachbalken oder lackiertes Holz anzuliefern, da derartige Abfälle von den Veranstaltern kostenpflichtig entsorgt werden müssen.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: /red
  • Erstellt am 07.04.2009 - 16:28Uhr | Zuletzt geändert am 07.04.2009 - 18:08Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige