Filmstadt Görlitz sucht wieder Komparsen

Filmstadt Görlitz sucht wieder KomparsenGörlitz, 4. August 2018. Studenten der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der Staatlichen Hochschule für Film, Fernsehen und Theater "Leon Schiller" Lodz (Państwowa Wyższa Szkoła Filmowa, Telewizyjna i Teatralna im. Leona Schillera w Łodzi, kurz: PWSFTviT), aus der beispielsweise Roman Polański und Krzysztof Kieślowski hervorgingen, produzieren in der Eurpostadt Görlitz-Zgorzelec gemeinsam mit dem polnischen Star-Kameramann Sławomir Idziak (Abbildung, drehte unter anderem für die Harry Potter und Die Vermessung der Welt, Deutscher Kamerapreis 2015) Kurzfilme. Schon morgen, am 5. August, soll es ein Casting geben.

Summer Masterclass als deutsch-polnische Filmwerkstatt in der Europastadt Görlitz-Zgorzelec

Thema: Filmstadt Görlitz

Filmstadt Görlitz

Görlitz ist Filmstadt. Neben authentischen Kulissen finden sich hier eine auf Filmproduktionen eingespielte Verwaltung und nicht zuletzt erfahrene Komparsen.

Gesucht für die Filmaufnahmen werden Leute aller Altersgruppen aus Görlitz, Zgorzelec und der Umgebung der Doppelstadt. Besondere Voraussetzungen oder schauspielerisches Vorwissen sind nocht nötig.

In der Europastadt entstandene Ideen sollen in zwei- bis fünfminütigen Filme zum Thema "Grenzüberschreitungen" umgesetzt werden. Im Cinebus, einem mit High-End-Technik ausgestatteten, mobilen Filmstudio, werden die Filme fertiggestellt. Gezeigt werden sollen sie direkt vor Ort in einem Zelt für 50 Zuschauer. "So findet unser Projekt vom Anfang bis Ende in Görlitz statt und Sie können alles aktiv mitverfolgen", werben die Studenten um Mitmacher.

Der Görlitzer Oberbürgermeister Siegfried Deinege freut sich, dass seine Stadt diesmal nicht nur die Kulisse liefert, sondern auch spannende Geschichten. Deshalb greift die Stadt Görlitz selbst wie auch ihre Wirtschaftsförderung Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH den Studenten ebenso unter die Arme die das Senckenberg Museum für Naturkunde.

Casting!
Sonntag, 5. August 2018, von 16 bis 21 Uhr,
Zelt auf dem Marienplatz in 02826 Görlitz neben dem Cinebus
Fragen beantwortet Sophia unter Handy 0157 - 56 24 13 45.

Angucken!
Freitag, 10. August 2018, 19 bis ungefähr 22 Uhr
zur Abschlussveranstaltung

Wissen!
Konrad Wolf
Leon Schiller de Schildenfeld

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Matthias Wehnert
  • Zuletzt geändert am 04.08.2018 - 07:49 Uhr
  • drucken Seite drucken