Dorfmuseum Markersdorf veranstaltet "Tag der historischen Technik"

Dorfmuseum Markersdorf veranstaltet "Tag der historischen Technik"Markersdorf, 5. Mai 2014. Wer Technik liebt, die noch ohne Elektronik auskommt, dafür aber mit Schraubenzieher und Maulschlüssel beherrschbar ist, kommt am 20. Juli 2014 im Schlesisch-Oberlausitzer Dorfmuseum in Markersdorf bei Görlitz mit Sicherheit auf seine Kosten.

Foto: © BeierMedia.de

Anzeige

Wer will seine alte Technik ausstellen?

Wer will seine alte Technik ausstellen?

Ein Traktor – die ehrlichste Form eines Cabriolets.

Foto: © BeierMedia.de

Wie Museumspädagogin Angelika Langner schildert, sollen an diesem Tag Technik aus dem Museumsfundus, die Technik alter Handwerke und selbstverständlich Traktoren gezeigt werden. Gesucht sind noch Besitzer betagter Maschinen und Geräte, die diese zum Tag der historischen Technik gern zeigen oder sogar vorführen möchten. Gefragt ist alles aus der Zeit vor 1950, nach oben sind dem Alter keine Grenzen gesetzt.

Wobei: Die Technikgeschichte der Elektronik ist eine eigene, ganz ausschließen sollte man sie also nicht.

Mitmachen!
Wer ausstellen möchte, sollten den Kontakt per
E-Mail an dorfmuseum@gmx.de,
per Telefon unter 035829 - 6 03 29
oder schriftlich zum Dorfmuseum Markersdorf, Kirchstraße 2, 02829 Markersdorf,
aufnehmen.

Lesen Sie mehr auf markersdorf.de!
Aufruf "Tag der historischen Technik"


Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: © www.beiermedia.de
  • Erstellt am 05.05.2014 - 02:49Uhr | Zuletzt geändert am 14.04.2022 - 14:17Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige