CBD als Nahrungsergänzung: Was hat es mit dem neuen Hype auf sich?

CBD als Nahrungsergänzung: Was hat es mit dem neuen Hype auf sich?Görlitz, 28. November 2022. Gerade unter dem Eindruck von zunehmendem Stress im Alltag und einer immer komplexeren Freizeit rückt das Thema Ernährung wieder verstärkt in den Fokus vieler Menschen. Während eine fortgesetzt schlechte Ernährung zu negativen körperlichen und womöglich sogar mentalen Folgen führen kann, ist eine gute Ernährung zweifelsohne ein Beitrag zu einem gesunden Körper, der die Herausforderungen des Alltags besser verkraftet als ein geschwächter. Vor diesem Hintergrund greifen viele zu diversen Nahrungsergänzungen, von denen sie sich gesundheitliche Vorteile versprechen, so auch von CBD. Dabei gibt es durchaus interessante Details, die mit dieser relativ neuartigen Nahrungsergänzung in Verbindung gebracht werden – auch wenn wissenschaftliche Belege weitgehend fehlen.

Abb.: Apotheke, Drogerie, Online Shop – längst sind CBD Produkte omnipräsent

Foto: © BeierMedia.de

Anzeige

CBD als Novel Food – was genau heißt das?

Dieser Artikel dient der allgemeinen Information, nicht aber der Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung und ersetzt nicht die Diagnose oder Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Verarbeitetes CBD ist unter bestimmten Bedingungen etwa in Form von CBD-Öl oder CBD-Kapseln in Deutschland legal. Zu CBD-ÖL und CBD-Kapseln dürfen keine Heilversprechen zur Linderung gesundheitlicher Beschwerden abgegeben oder Heilung oder Linderung in Aussicht gestellt werden, sie gelten als "neuartiges Lebensmittel". Zur Frage der Zulassung nach der Novel Food Verordnung der EU informierte bspw. die Deutsche Apotheker Zeitung am 7. Juni 2022.

Die EU-Richtlinie für Novel Food – das sind "neuartige Lebensmittel", die vor dem 15. Mai 1997 in der EU noch nicht im nennenswerten Umfang konsumiert wurden – gibt vor, dass neuartige Lebensmittel und Nahrungsergänzungen wie CBD von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) geprüft werden müssen. Da es sich dabei nicht um eine Arznei handelt, sondern eine Nahrungsergänzung, fallen auch CBD Kapseln darunter. Aber was heißt das eigentlich und warum genau ist CBD in den letzten Jahren so beliebt geworden? Das liegt an den ganz unterschiedlichen Wirkungen, die sich Verbraucher von dem Stoff versprechen. Ohne wissenschaftlich validiert zu sein wird etwa davon berichtet, dass CBD Kapseln eingesetzt werden, um beispielsweise für einen beruhigteren Körper zu sorgen und so gegen Stressgefühle und Schlaflosigkeit zu wirken.

CBD Kapseln sind dabei jedoch nur eines von vielen Nahrungsergänzungsmitteln, die in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind mit dem Versprechen, für eine besseres Wohlbefinden bei den Anwendern zu sorgen. Unabhängig davon ist ein neues Bewusstsein dafür entstanden, dass man – gerade unter dem Eindruck von Stress im Alltag – mehr auf sich achten muss, wenn man langfristig gesund bleiben möchte. Ob man dafür Vitamine ergänzen sollte oder eben CBD Kapseln, das sollte man am besten mit seinem Arzt oder Apotheker besprechen. Mehr auf körperliche Gesundheit zu achten ist grundsätzlich ein guter Ansatz und wer sich ständig gestresst fühlt, sollte sich nicht davor scheuen, seine Lebensumstände kritisch zu hinterfragen und sich ärztlichen oder psychologischen Rat zu holen.

Was genau hat es mit CBD auf sich?

Die CBD Öle sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sind in ganz unterschiedlichen Konzentrationen erhältlich. Die Einnahme per Kapsel ist dabei nur ein Weg – die Öle können auch zum Kochen benutzt werden und sind geschmacklich kaum zu bemerken. Vor allem jedoch werden die Öle direkt eingenommen.

Viele probieren sie aus, um Stresserscheinungen oder Schlaflosigkeit einzudämmen. Die Belastungen durch einen stressigen Alltag führen zum Gefühl der Überlastung, doch anstelle an der Wurzel anzusetzen und Stressfaktoren zu reduzieren, wird versucht, Probleme, wie etwa einen erholsamen Schlaf zu finden, auf anderem Wege in den Griff zu bekommen. So wird erwartet, dass die Öle helfen, Kopf und Körper einfacher runterzufahren und zu einem möglichst langen und unterbrechungsfreien Nachtschlaf zu finden.

CBD wird auch in Cremes verwendet, von denen beispielsweise die Bekämpfung von Hautproblemen erwartet wird oder die dabei helfen sollen, verspannte Muskelbereiche zu behandeln. Es ist diese breite Vielfalt an unterschiedlichsten Erwartungen, die dazu beigetragen hat, dass CBD heute die Grundlage für Trendprodukte ist.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Erstellt am 28.11.2022 - 19:33Uhr | Zuletzt geändert am 28.11.2022 - 20:40Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige