Corona-Auflagen im Kreis Görlitz ab 2. November 2020

Corona-Auflagen im Kreis Görlitz ab 2. November 2020Landkreis Görlitz, 1. November 2020. Ab morgen gelten sachsenweit eine neue Corona-Schutz-Verordnung und eine neue Corona-Quarantäne-Verordnung. Die neue sächsiche Corona-Quarantäne-Verordnung regelt die Ein- und Ausreise aus bzw. zu internationalen Risikogebieten.

Für Pendler und Tagesausflügler bleibt Polen vorerst offen

Archivbild: © BeierMedia.de

Anzeige

Landkreis Görlitz hebt Allgemeinverfügung auf

Thema: Coronavirus

Coronavirus

Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) verlaufen pandemisch. Lebensgefahr besteht bei einer Erkrankung an Covid-19 vor allem für Immungeschwächte und Ältere. Vielfältige Maßnahmen sollen die Ausbreitung verlangsamen, um medizinische Kapazitäten nicht zu überlasten sowie Zeit zur Entwicklung eines Medikamentes und eines Impfstoffs zu gewinnen. Im Blickpunkt stehen auch die Wirtschaft und soziale Auswirkungen.

Die neue Corona-Schutz-Verordnung kann auf www.coronavirus.sachsen.de heruntergeladen werden. Für Fragen ist die Corona-Hotline des Freistaates Sachsen unter Tel. 0800 1000214 erreichbar

Weil die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 30. Oktober 2020, gültig ab dem 2. November 2020, landesweit einheitliche Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie enthält, hebt der Landkreis Görlitz seine Allgemeinverfügung vom 24. Oktober 2020, geltend seit dem 26. Oktober 2020, mit Ablauf des 1. Novembers 2020 auf. Nachlesen kann man das unter coronavirus.landkreis.gr.

Per 31. Oktober 2020 gab es im Landkreis Görlitz 70 Neuinfektionen – 61 Erwachsene und neun Kinder – mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 binnen eines Tages. zum Vortag zu verzeichnen. Im Landkreis sind in zehn Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe Bewohner und/oder Mitarbeiter positiv auf SRAS-CoV-2 getestet worden. Das Gesundheitsamt stimmt mit den Einrichtungen das Vorgehen ab und hat Quarantänen – davon gibt es im Kreis Görlitz aktuell insgesamt 1.092 – angeordnet.

Im Landkreis Görlitz gelten zurzeit 874 Personen als mit dem Coronavirus infiziert. 56 an Covid-19 Erkrankte werden stationär behandelt, davon acht davon intensivmedizinisch, im Landkreis Görlitz, zwei weitere Erkrankte liegen in einem Krankenhaus im Landkreis Bautzen und eine Person in einem Krankenhaus in Dresden.

Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 151,94.

Bürgertelefon im Gesundheitsamt:
Das Bürgertelefon ist täglich, auch am Wochenende, von 8 bis 16 Uhr unter 03581 663-5656 oder unter anfragen-corona@kreis-gr.de zu erreichbar.

Kommentare Lesermeinungen (1)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Corona-Maßnahmen werden nicht beachtet

Von Jürgen Haufe am 24.11.2020 - 11:33Uhr
Heute ist der 24.11.2020, es ist einfach erschreckend, wie die Menschen die Masken-Pflicht auf Parkplätzen vor Einkaufsmärkten oder auch in Einkaufspassagen und Supermärkten in Görlitz missachten.

Mein Einkaufsweg führte mich heute durch die Kö-Passage, über den Parkplatz vor dem Netto direkt in den Einkaufsmarkt. Innerhalb von zwei Minuten traf ich in der Kö-Passage sieben Personen ohne Maske, auf dem Parkplatz vor dem Netto elf Personen ohne Maske und im Einkaufsmarkt weitere Personen, die ihre Maske unter der Nase trugen. Das gleiche Bild bot sich gestern im Kaufland Görlitz-Königshufen, viele Menschen unter dem Parkdeck ohne Maske, nach Betreten des Marktes allein in der Gemüseabteilung zwei Personen, die keine Maske trugen und etliche wieder, die ihre Maske unter der Nase hatten.

Ich kann dieses Verhalten einfach nicht nachvollziehen und verstehe nicht, warum keine Kontrollen durchgeführt werden. Wie soll sich bei einem solchen Verhalten die Infektionsrate verringern?

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Haufe aus Görlitz Königshufen.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © BeierMedia.de
  • Erstellt am 01.11.2020 - 08:30Uhr | Zuletzt geändert am 01.11.2020 - 08:46Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige