Nachhaltiger leben in Görlitz

Nachhaltiger leben in GörlitzGörlitz, 14. Februar 2020. Von der Stadtentwicklung bis hin zur Energiepolitik – Nachhaltigkeit ist wie in vielen anderen Orten Deutschlands auch in Görlitz schon lange ein großes Thema. Das beste Beispiel liefert das Projekt Brautwiesenbogen: 2020 sollen hier leerstehende Gebäude und Flächen, die keinen gewerblichen Nutzen mehr haben, neu, umweltfreundlich und umweltfördernd Verwendungen finden.

Görlitz versteht sich als im Herzen Europas gelegen – das bringt auch Verantwortung mit sich

Fotografik: Gerd Altmann, Pixabay License (bearbeitet)

Anzeige

Wenn jeder ein wenig beiträgt, ändert sich in der Summe viel

Wenn jeder ein wenig beiträgt, ändert sich in der Summe viel

In Görlitz hat sich der EURO FASHION AWARD für einen Modepreis eher außergewöhnlichen Kriterien wie Nachhaltigkeit und Reproduzierbarkeit verschrieben. Er wird alle zwei Jahre im weltberühmten Görlitzer Kaufhaus vergeben. Im Archivbild aus dem Jahr 2018 Andrej Baranow, Künstlerischer Leiter des Görlitzer Modepreises, bei einem Interview

Foto: © Görlitzer Anzeiger

Während solche Entscheidungen durchaus das Potenzial für große Effekt haben, kann sich auch jeder einzelne Bürger für eine nachhaltige Zukunft einsetzen. Dies bedarf meist nur kleiner Veränderungen im alltäglichen Leben, die in ihrer Gesamtheit aber viel bewirken. Ein paar Tipps, wie man die Umwelt entlastet, hat der Görlitzer Anzeiger zusammengestellt.

Slow Fashion statt Fast Fashion

Die Welt der Mode ist schnelllebig, und fast täglich bringen die Hersteller neue Kollektionen auf den Markt. Viele der Textilien werden jedoch nicht nur unter schlechten Arbeitsbedingungen gefertigt, ihre Produktion verbraucht auch jede Menge Wasser. Bevor man als Verbraucher den nächsten Impulskauf tätigt, sollte man besser ein paar Tage verstreichen lassen. Ist das Kleidungsstück nämlich eigentlich überflüssig, vergeht auch schnell der Wunsch danach, es zu kaufen. Eine tolle Alternative sind gut sortierte Secondhand-Läden, die ihre Ware zu besonders niedrigen Preisen verkaufen. Damit Textilien lange gut erhalten bleiben, ist es außerdem wichtig, die Pflegesymbole zu beachten, die alle ihr eigene Bedeutung haben. Sie sind meist im Inneren der Kleidung an einem Saum zu finden.

Richtig heizen und lüften

Gerade im Winter drehen viele die Heizung so richtig auf. Das sorgt nicht nur für Wärme, sondern zudem für trockene Luft und ein schlechtes Raumklima – und das wiederum führt dazu, dass gelüftet werden muss. Tatsächlich gibt es jedoch umweltschonende Wege, für genügend Wärme und gleichzeitig frische Luft zu sorgen. Zum Beispiel spart das Absenken der Zimmertemperatur pro Grad bereits ungefähr fünf Prozent der Heizkosten ein. Werden alle Bereiche, die Zugluft hereinlassen, gut isoliert, ist es trotzdem angenehm warm. Die beste Zeit zu lüften ist morgens, wenn – wie es die meisten Haushalte handhaben – die Heizung über Nacht ausgeschaltet oder heruntergedreht wurde. Am besten ist es, für zehn bis 20 Minuten stoßzulüften und das Fenster bis zum zweiten Stoßlüften am Abend geschlossen zu halten. So wird auch der Entstehung von Schimmel weitestgehend vorgebeugt.

Digital statt Papierkrieg

Im Zeitalter der Digitalisierung werden immer mehr Services online angeboten. Auch öffentliche Dienstleister stellen sich zunehmend auf Computer- und Smartphone-Nutzer ein. Das hat den Vorteil, dass Dinge effizienter ablaufen: Behördengänge und lange Wartschlangen werden vermieden und der Verbrauch von Papierschreiben und Briefen, die einen weitaus größeren CO2-Fußabdruck haben, geht zurück. Auch die Entsorgungswirtschaft in Görlitz läuft in immer größerem Maße digital ab, um Recyclingaktivitäten zu optimieren. Wer in einem Büro arbeitet, kann seinen Papierkonsum aktiv herunterschrauben, indem er so wenig wie möglich ausdruckt. Auf Reisen kann man dem Schaffner oder Flugpersonal den Barcode auf dem Handy vorzuzeigen, anstatt das Ticket vorher auszudrucken.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotogrtafik mit Hand und Erdball: geralt / gerd Altmann, Pixabay License, (bearbeitet); Foto Kaufhaus EURO FASHION AWARD: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 13.02.2020 - 17:59Uhr | Zuletzt geändert am 14.02.2020 - 04:49Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige