Görlitzer Kulturbrauerei bleibt geschlossen

Görlitzer Kulturbrauerei bleibt geschlossenGörlitz, 19. Januar 2022. Wie Coronakrise und Teuerung in die Wirtschaft eingreifen, zeigt das Beispiel der Görlitzer Landskron Kulturbrauerei: Statt zur angekündigten Sanierung ist es nun zur Schließung der Veranstaltungshalle gekommen.

Abb.: Blick aus dem Neißetal auf historische, noch heute genutzte Gebäude der Brauerei

Archivbild: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Verlust für das Görlitzer Kulturleben

Hintergrund sind der Verlust von Fachpersonal während der coronabedingten Schließung und die explodierten Baupreise. Eine künftige Konkurrenzsituation zu einer wiedereröffneten Stadthallte Görlitz hat bei der Schließungsentscheidung vermutlich keine Rolle gespielt.

Für Görlitz ist die Schließung des beliebten Veranstaltungsortes ein Verlust für das Kulturleben. Auch Oberbürgermeister Octavian Ursu bedauert Entscheidung, die Kulturbrauerei nicht wie vorgesehen zu sanieren: "Die Entscheidung der Eigentümer, die Sanierung der Landskron Kulturbrauerei nicht zu Ende führen, ist sehr bedauerlich. Die Kulturbrauerei ist ein gern besuchter und für uns als Stadt Görlitz in den vergangenen Jahren wichtiger Veranstaltungsort gewesen. Sie wird uns fehlen. Ich hoffe, dass die Entscheidung nicht endgültig ist und die Sanierung weitergeführt wird, wenn sich die Rahmenbedingungen für die Eigentümer positiv verändern sollten. Als Stadt Görlitz stehen wir gern beratend zur Verfügung."

Die Schließungen während der Coronazeit haben überall in der Veranstaltungsbranche und vor allem in der Gastronomie dazu geführt, dass sich Beschäftigte beruflich neu orientiert haben und nun nicht mehr zur Verfügung stehen.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 19.01.2023 - 12:46Uhr | Zuletzt geändert am 19.01.2023 - 12:58Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige