Junge Union warnt vor Schulanfängern

Junge Union warnt vor SchulanfängernGörlitz, 26. August 2013. Mit der Warnung "Vorsicht! Schulanfänger!“ will die Junge Union (JU) gemeinsam mit der Schüler Union die Sicherheit auf dem Schulweg verbessern. Im Blickpunkt stehen die zahlreichen Erstklässler.

Anzeige

Besondere Rücksicht gefragt

Um die Autofahrer zu erhöhter Aufmerksamkeit aufrufen, hat auch der Landtagsabgeordnete Dr. Stephan Meyer (CDU) Plakate vor Schulen aufgehängt.

Besonders Schulanfänger sind es oftmals nicht gewohnt, sich alleine im Straßenverkehr zu orientieren und auf dem Schulweg aufgeregt. Kraftfahrer sollten darauf besondere Rücksicht nehmen.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: Junge Union
  • Erstellt am 26.08.2013 - 07:02Uhr | Zuletzt geändert am 26.08.2013 - 10:42Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige