Jusos begrüßen weiteren Ausbau der B 115

Landkreis Görlitz. Grünes Licht aus Dresden - der lange Zeit ungewisse weitere Ausbau der Bundesstraße von Weißkeißel in Richtung Görlitz ist genehmigt. Die Jungsozialisten (Jusos) aus dem Landkreis Görlitz beglückwünschen die Region des Altkreises Weißwasser zum gemeinsamen Erfolg. „Der Ausbau der B 115 ist das Ergebnis einer Gemeinschaftsarbeit. Bürger, Lokalpolitiker, Bürgermeister und Abgeordnete wie Wolfgang Gunkel (MdB, SPD) und Thomas Jurk (MdL, SPD) haben sich im Interesse der "Sache" zusammen für den Ausbau der für unsere Region so wichtigen Bundesstraße 115 stark gemacht. Dieses beispielhafte Engagieren in einem Bündnis bestätigt uns Jusos in unserem Grundanliegen, dass, wenn die Region zusammenhält, sehr viel für unsere Region erreicht werden kann“, so die Juso-Sprecher für den Landkreis Görlitz, Christian Trautmann und David Horbaschk.

Anzeige


Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red
  • Erstellt am 25.03.2011 - 01:53Uhr | Zuletzt geändert am 25.03.2011 - 01:53Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige