Zugang nach Leepzsch verwehrt

Leipzig. Auf der A14 muss in der Fahrtrichtung Magdeburg die Anschlussstelle (AS) Leipzig-Ost vom 7. April bis zum 4. Juli 2008 voll gesperrt werden. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt bis zur nächsten AS Leipzig-Nordost und von dort über die A 14 zurück wieder zur AS Leipzig-Ost. Fahrzeuge, die von der B 6 kommen, werden in beiden Fahrtrichtungen über die Bedarfsumleitung U 28 geführt.

Anzeige

Sechsstreifiger Autobahnausbau

Die Sperrung ist notwendig, weil die A 14 zwischen den AS Leipzig-Messegelände und Leipzig-Ost von vier auf sechs Fahrstreifen ausgebaut wird.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Erstellt am 05.04.2008 - 08:07Uhr | Zuletzt geändert am 05.04.2008 - 08:07Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige