Anwohnerparken in Görlitz wieder im Normalmodus

Anwohnerparken in Görlitz wieder im NormalmodusGörlitz, 7. Dezember 2021. Still ist es geworden in der Görlitzer Altstadt: Das Klappern der Filmkameras ist verstummt. Anwohner können sich wieder frei bewegen und Autos dort geparkt werden, wo sie hingehören.

Foto: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Bleib in deinem Parkbereich! Jedenfalls zum Parken

Tatsächlich gelten nach dem Ende der Dreharbeiten in der Görlitzer Altstadt ab sofort wieder nur die für das Anwohnerparken auf den Parkausweisen aufgedruckten Parkbereiche. Ergo: Inhaber einer Bewohnerparkkarte mit der Kennzeichnung "UM" "EP" oder "AS" dürfen die gekennzeichneten Bewohnerparkplätze der angrenzenden Bewohnerparkzone nicht mehr mitbenutzen. Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 07.12.2021 - 13:42Uhr | Zuletzt geändert am 07.12.2021 - 13:50Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige