Auf Umwegen ins Landratsamt Görlitz

Auf Umwegen ins Landratsamt GörlitzGörlitz, 22. Juni 2021. Ab Montag, dem 28. Juni 2021, ist die direkte Zufahrt zum Landratsamt Görlitz vorerst nicht mehr möglich, weil die Salomonstraße ab Höhe des Kreisverkehrs Bahnhofstraße wegen Erschließungsarbeiten voll gesperrt wird. Damit niemand die Orientierung verliert, wird eine Umleitung ausgeschildert. Gesperrt bleiben soll die Salomonstraße voraussichtlich drei bis fünf Wochen lang.

Abb.: Anders als im Jahr 2013, als dieses Foto entstand, liegt die Baustelle diesmal näher am Kreisverkehr, wodurch die direkte Zufahrt zum Landratsamt nicht möglich ist. Zum Glück kommt man ja auch zu Fuß vorwärts

Archivbild: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Mit dem Parken könnte es schwierig werden

Die Zufahrt zu den Parkplätzen bleibt weitestgehend gewährleistet. Ab dem 5. Juli 2021 kann es jedoch zu Einschränkungen bei der Zufahrt auf den Kurzzeitparkplatz des Kfz-Servicebüros / der Zulassungsstelle kommen. Soweit absehbar, wird die Zufahrt dann tageweise vollständig gesperrt. Hintergrund ist die Einrichtung der Baustelle für die Arbeiten an den Objekten Berliner Straße und Salomonstraße inklusive Asphaltierung der Zufahrt.

Was bleibt dem Bürger? Sich einen anderen Parkplatz zu suchen und ein paar Schritte mehr zu laufen oder – noch besser – den Drahtesel oder ein öffentliches Verkehrsmittel zu nutzen.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 22.06.2021 - 12:05Uhr | Zuletzt geändert am 22.06.2021 - 12:28Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige