Görlitz bekommt Ladepunkte für Elektromobile

Görlitz bekommt Ladepunkte für ElektromobileGörlitz, 30. Mai 2019. Das Elektromobilitätsgesetz ermöglicht es den Gemeinden, Parkplätze an Ladesäulen nur für Elektrofahrzeuge zu reservieren. Auf dieser Grundlage stellt die Stadt Görlitz ab dem 1. August 2019 16 Parkflächen an acht Standorten im öffentlichen Verkehrsraum zum Zwecke der Errichtung und des Betriebs von öffentlich zugänglichen Ladepunkten für Elektromobile bereit.

Bedingungen für Ladesäulenbetreiber sind online

Bedingungen für Ladesäulenbetreiber sind online

Hier werden Parkflächen für die Nutzung der Ladesäulen bereitgestellt

Nun sucht die Görlitzer Stadtverwaltung Betreiber für die Ladesäulen und hat die Bedingungen für die Bewerber online gestellt.

Ansprechpartner ist das Sachgebiet Straßenverkehr im Bau- und Liegenschaftsamt der Stadt Görlitz.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto; distel2610 / Markus Distelrath, Pixabay, Lizenz CC0 Public Domain; Tabelle: Stadtverwaltung Görlitz
  • Zuletzt geändert am 30.05.2019 - 06:55 Uhr
  • drucken Seite drucken