Anders Parken auf dem Wilhelmsplatz

Anders Parken auf dem WilhelmsplatzGörlitz, 9. August 2018. Das neue Görlitzer Parkraumkonzept führt zu einer Änderung am Wilhelmsplatz: So wie auf der Elisabethstraße entfällt nun auch am Wilhelmsplatz die bisherige Unterscheidung zwischen Parkflächen, die nur für Bewohner ausgewiesen sind und jenen für andere Kraftfahrzeugabstellende.

Stellflächen sollen besser ausgelastet werden

Seit dieser Woche wurden die Verkehrszeichen rund um den Wilhelmsplatz entsprechend umgestellt, so dass fortan für alle Stellplätze die einheitliche Regelung "Gebührenpflichtiges Parken / Bewohner mit entsprechendem Parkausweis frei".

Mit dem Übergang vom Trennungs- zum Mischprinzip sollen die vorhandenen Stellplätze besser ausgelastet werden.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Symbolfoto: nile / Nicole, Pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 09.08.2018 - 06:32 Uhr
  • drucken Seite drucken