Havarie: trilex Züge fahren nicht bis Dresden-Neustadt

Görlitz | Zittau | Dresden, 19. Juni 2017. Update: Züge fahren wieder. Durch den Ausfall der elektronischen Stellwerke von DB Netz in Dresden Neustadt und Dresden Hauptbahnhof musste der gesamte Zugverkehr von und nach Dresden eingestellt worden. Betroffen sind alle trilex-Züge in und aus den Richtungen Görlitz und Zittau.

Endstation Dresden-Klotzsche

Die Züge enden und starten derzeit in Dresden-Klotzsche. Die Fahrgäste werden gebeten, ab und bis Dresden-Klotzsche zunächst den ÖPNV zu nutzen.

An einem Notfallkonzept wird gearbeitet. Das Ende der Störung ist noch nicht absehbar.

Informieren Sie sich bitte!
Fahrgäste werden gebeten, sich auf der Webseite oder über das Kundencenter unter Tel. 089 - 5 48 88 97-25 zu informieren.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 19.06.2017 - 11:33 Uhr
  • drucken Seite drucken