Görlitzer Straße bekommt neue Deckschicht

Görlitzer Straße bekommt neue DeckschichtGörlitz, 6. Oktober 2015. Das ist das letzte größere Straßenbauprojekt 2015 in Görlitz: Die Görlitzer Straße wird zwischen dem Abzweig Wachsmannsiedlung - das ist die Zufahrt zum Krankenhaus St. Carolus - und der Kreuzung zur Schlaurother Allee - das sind die Zufahrten zum Autohaus Büchner und zum Autohaus Arndt - mit einer neuen Decklage versehen. Zu Beginn werden Arbeiten am Fahrbahnrand bei laufendem Verkehr ausgeführt.
Abbildung: Vor ziemlich genau einem Jahr: Tempo 70 wurde auf der Görlitzer Straße abgeschafft und stadtwärts eine Radfahrerspur, die kaum jemand beachtet, aufgemalt.

Anzeige

Zufahrten sind gewährleistet

Erst ab dem 15. Oktober 2015 ist mit größeren Verkehrsbehinderungen zu rechnen, weil dann die Fahrbahndecke abgefräst wird.

Voraussichtlich ab dem 20. Oktober 2015 wird die neue Asphaltdecke aufgebracht, dazu ist eine Vollsperrung nicht zu vermeiden. Umgeleitet wird über die Wiesbadener und die Schlaurother Straße. Ins Caroluskrankenhaus gelangt man aus dem Stadtzentrum kommend immer jederzeit gesichert. Die Autohäuser hingegen sind stets aus Richtung Schlauroth erreichbar.

Zwischen dem 21. und 23. Oktober 2015 soll alles fertig sein - insofern das Wetter mitspielt. Kraftfahrer können dann noch schneller mit Tempo 50 fahren.

Auftragnehmer ist die STL Straßen-, Tief- und Landschaftsbau Löbau Gmbh & Co. KG, die Bauleitung hat das Ingenieurbüro Otter aus Görlitz. Kosten sollen in Höhe von von 100.000 Euro entstehen, finanziert aus dem Winterschadensprogramm 2013/2015 des Freistaats Sachsen.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 06.10.2015 - 15:13Uhr | Zuletzt geändert am 06.10.2015 - 15:33Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige