Tipp: Erlebnisinszenierungen für Querdenker

Tipp: Erlebnisinszenierungen für QuerdenkerKulturinsel Einsiedel, 14. Oktober 2013. Was macht eine Erlebniswelt attraktiv? Wie macht man es und wie macht man es noch besser? Und was hat ein Bikini damit zu tun? - Was so lustig-phantasievoll daherkommt ist ein Ausschnitt aus der diesjährigen Erlebniswelten-Tagung (17. und 18. Oktober 2013) auf der Kulturinsel Einsiedel. Die Theorie und Praxis gut verzahnende Konferenz ist eine reiche Ideen-Fundgrube für alle, die Publikumsmagneten wie Zoos, Museen, Gaststätten, Erlebnisparks, Freibäder, Sporteinrichtungen attraktiv halten müssen. Selbst dröge Verwaltungen können hier lernen, wie mit Erlebnissen die Mitarbeitermotivation gesteigert und die Bürgerlaune verbessert werden können.

Anzeige

Kurzfristige Anmeldung für Restplätze noch möglich

Kurzfristige Anmeldung für Restplätze noch möglich

Komfortable Anreise von Tagungsteilnehmern zur Fachtagung Erlebniswelten.
Archivbild: BeierMedia.de

Thema: Turisede

Turisede

Die frühere Kulturinsel Einsiedel ist inzwischen aufgegangen in der Geheimen Welt von Turisede, dem wenige Kilometer nördlich von Görlitz gelegenen Ferienresort für Abenteuer und Kultur für Kinder und Erwachsene. Hier gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten, vom 1. Deutschen Baumhaus-Hotel bis zum Vögelbaumbett und zum Campingplatz. Einige der Angebote: Das KRÖNUM ("Theater zum Essen"), Spiellandschaften, Turisede-Museum, Zauberschloss, Geheimgänge, Schatzsucherspiel, Piratenschiff, Feuerschenke, Galeriecafé, Erlebnisdorf Bielawa Dolna mit Seh-Café und geheimem VERSTECKUM, Baumhausgalerie u.v.a.m. Thematische Höhepunkte sind das Auenlandorakel und die Feuerlohen der Wünsche zur Sommensonnenwende, das FUNKELORUM zur Walpurgisnacht, das FOLKLORUM – Festival der Turisedischen Festspiele, das HÖLLOWUM und das SPIELUM.

Ältere Beiträge:

Wer im Umgang mit Publikum erfolgreich sein will, braucht mehr als kreative Phantasie: Er muss auch die Regeln und Erfahrungswerte der Vermarktung kennen. Kein Wunder also, dass die Kulturinsel-Tagung danach fragen wird, wieviel "neu" dem Kunden zuträglich ist. Spannend sind auch Punkte wie "Chancen und Methoden des Irrgartenprinzips" oder die "BIkini-Präsentation" (knapp genug, um spannend zu sein).

Für Entscheider und Erlebnisgestalter ist die Tagung seit etlichen Jahren ein "Muss", um Anregungen, Zugänge und Connections zu erhalten. Im Tagungspreis ist die Dinnershow "Boxkampf im Ehering" inklusive.

Mehr:
Alle Informationen zur Fachtagung Erlebniswelten am 17. und 18. Oktober 2013


Download!
Anmeldeformular (ca. 39KB)

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Grafik: kulturinsel.com
  • Erstellt am 14.10.2013 - 19:50Uhr | Zuletzt geändert am 14.10.2013 - 20:15Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige