Zusatzvorstellung von »30 für 30« in Görlitz

Zusatzvorstellung von »30 für 30« in GörlitzGörlitz, 3. Juni 2020. Siehe da: Am 26. Mai hatte der Görlitzer Anzeiger die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach mit der Fortepianoistin Ragna Schirmer angekündigt und ein ganz klein wenig über die Dideldi-Toccata und Fuge d-Moll abgelästert und – schwupps – setzt das Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz/Zittau eine Zusatzveranstaltung an. Das freut nicht nur das Theater, sondern auch den Redakteur.

Das Theater in Görlitz – mittendrin!

Archivbild: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Kurz mal versinken im/in Bach

Thema: Theater Görlitz-Zittau

Theater Görlitz-Zittau

Die Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH (GHT) verfügt über feste Häuser in Görlitz und Zittau und bespielt die Waldbühne Jonsdorf. Als Vierspartenhaus vereint das GHT Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Tanz, Schauspiel und die Konzerte der Neuen Lausitzer Philharmonie. Es ist ein wichtiger Teil Kulturraums Oberlausitz-Niederschlesien. Beliebt sind auch die Aufführungen an besonderen Spielstätten. Das Theater engagiert sich in der Theaterpädagogik für Kinder und Jugendliche sowie im interkulturellen Austausch mit Polen und Tschechien.

"Aufgrund der großen Nachfrage für die Klavierkonzerte der Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach der Pianistin Ragna Schirmer am Samstag, dem 6. Juni, wurde eine Zusatzveranstaltung von »30 für 30« für Sonntag, den 7. Juni, um 11 Uhr angesetzt. Zuschauer, die bisher keine Karte bekommen konnten, sollten diese Chance schnell nutzen", teilt das Theater auf dem Demianiplatz mit und freut sich über die große Nachfrage für die Klavierkonzerte »30 für 30«, die zur Reihe "Künstlerische Miniaturen in der Corona-Zeit" gehören.

Für die Veranstaltung kooperiert der Görlitzer Theater- und Musikverein mit dem Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau; freundlich unterstützt wird sie von der C. Bechstein Pianofortefabrik AG, die den Flügel für die Veranstaltung zur Verfügung stellt.

Prädikat: Unbedingt hingehen!
Sonntag, 7. Juni 2020, 11 Uhr,
Theater Görlitz, Demianiplatz, 02826 Görlitz.

Kartenbestellungen:
Am Telefon unter 03581 - 47 47 47 oder über die Website www.g-h-t.de.

Mehr:
Görlitzer Anzeiger vom 26. Mai 2020: Theater Görlitz-Zittau startet »Künstlerische Miniaturen«


Termine!

    • Sonnabend, 6. Juni 2020, 15 Uhr
    • Sonnabend, 6. Juni 2020, 17 Uhr
    • Sonnabend, 6. Juni 2020, 19 Uhr
    • Sonnabend, 6. Juni 2020, 21 Uhr
    • Sonntag, 7. Juni 2020, 11 Uhr – Zusatzveranstaltung

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 03.06.2020 - 14:24Uhr | Zuletzt geändert am 03.06.2020 - 15:06Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige