Görlitzer Kantinenlesen startet Saison

Görlitzer Kantinenlesen startet SaisonGörlitz, 21. Januar 2017. Beim Görlitzer Kantinenlesen gibt es wieder mal eine neue Konstellation, denn am 27. Januar kommt neben dem Kantinenlesen-Erfinder Dan Richter, den beiden Görlitz-erfahrenen Autoren Jochen Schmidt und Spider auch noch die Rap-Crew "Medienwirksam" aus Berlin-Kreuzberg. Die beiden Rapper machen die Musik zum Leseabend im Basta! Jugendkulturzentrum.
Abbildung: Der mit Preisen hochdekorierte Jochen Schmidt gehört zu den Urtätern der Berliner Lesebühne Chaussee der Enthusiasten.

Sponty-Rapper greifen Zurufe auf

Sponty-Rapper greifen Zurufe auf

Diese beiden Buben sind "Medienwirksam".

Thema: Lesebühnen

Lesebühnen

Lesebühnen sind in Görlitz fester Kulturbestandteil - teils musikalisch unterlegt, teils mit Autoren von vor Ort, teils mit weitgereisten Schreib- und Lesenden.

Medienwirksam praktiziert Freestyle-Rap, macht aus jedem Vorschlag einen Song. Die Texte entstehen spontan auf der Bühne, nötig ist nur der Beat. Die Bastianer freuen sich auf diese andere Art von Musik zur Lesebühne und sind gespannt auf die Textanregungen der Görlitzer.

Dank der Finanzspritzen von der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien und der Stadt Görlitz startet das "Görlitzer Kantinenlesen" jetzt seine neunte Saison und besetzt immer den letzten Freitag im Monat mit je drei Berliner Schriftstellern. Da ist doch bestimmt ein Sponsoren-Dankeschön-Rap drin?

Basta?

Basta!

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Bildquelle: Basta!
  • Zuletzt geändert am 21.01.2017 - 12:37 Uhr
  • drucken Seite drucken