Gesundheitsamt sucht Laienhelfer

Niesky | Löbau. Nach den guten Erfahrungen in der Stadt Görlitz sucht das Kreisgesundheitsamt nun auch für den Raum Niesky und Löbau ehrenamtliche Laien- oder Bürgerhelfer. Seit mehreren Jahren verfügt die Gesundheitsbehörde in der Neißestadt über eine kleine, sehr aktive und zuverlässige Gruppe von Laienhelfern. Dafür möchten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf diesem Wege herzlich bedanken.

Alltagsbewältigung als Aufgabe

Diese ehrenamtlich Tätigen betreuen vorrangig psychisch kranke Menschen und stehen ihnen bei der Alltagbewältigung zur Seite. Die Unterstützung umfasst unter anderem die Unterstützung beim Einkauf, Arztbesuch, bei Behördengängen oder einfach nur die Begleitung auf Spaziergängen und Gespräche über Freuden, Sorgen und Nöte. Betroffenen Menschen wird dadurch ein Stück Lebensmut zurückgegeben. Darüber hinaus werden die Seniorensportgruppe und die Therapeutische Bewegungsgruppe von ehrenamtlichen Laienhelferrinnen angeleitet und betreut.

Interessiert?
Gesundheitsamt Görlitz
Frau Regina Lawitzky,
Tel. 03581 - 67 23 01
eMail: regina.lawitzky(at)kreis-gr.de (at)=@

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel