Görlitzer Dialog-Krippe muss ohne Posaunenchor auskommen

Görlitzer Dialog-Krippe muss ohne Posaunenchor auskommenGörlitz, 3. Dezember 2020. Nun wird die Weihnachtszeit noch stiller als ohnehin gedacht: Weil die Corona-Pandemie auf anhaltend hohem Nivau grassiert, wird die durch Görlitz wandende Dialog-Krippe nicht wie vorgesehen an den Adventssontagen um 17 Uhr vom Posaunenchor begrüßt. Viele hatten sich darauf gefreut, werden die verantwortungsvoll getroffene Entscheidung aber schweren Herzens akzeptieren.

Abb.: Zwischen Aldi und Apotheke – also mitten im Leben – die Dialogkrippe Ende November in Görlitz-Rauschwalde

Foto: © BeierMedia.de

Anzeige

Künstlerpostkarten von Andreas Neumann-Nochten zum Sammeln

Trotz alledem: Die Dialog-Krippe, die unter dem Motto "Bethlehem und die Kranken" steht, wandert geplant durch die Görlitzer Stadtteile und wechselt immer an den Freitagen vor den Adventswochenenden ihren Ort. An diesem Freitag wird die Görlitzer Kulturservicegesellschaft die Ärmel hochkrempeln und die Krippe von Rauschwalde nach Königshufen bringen und sie dem Boulevard aufbauen.

Die gute Nachricht: Die kleinen Präsente, die das Adventskalender-Team vorbereitet hat, wird es dennoch an jeder Station der Dialog-Krippe geben. Für Sammler ist es eine kleine Herausforderung, dass es mit jedem neuen Standort jede Woche eine neue Postkarte mit einem Motiv aus der biblischen Weihnachtsgeschichte gibt. Auf diese Weise kann man sich bis zum Heiligen Abend eine komplette Krippe aus Postkarten, die der Görlitzer Künstler Andreas Neumann-Nochten gestaltet hat, zusammenstellen.

Mehr:
Den Reiseplan der Görlitzer Dialog-Krippe im Advent 2020 und Hintergrundinformationen hat der Görlitzer Anzeiger am 26. November 2020 veröffentlicht.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © BeierMedia.de
  • Erstellt am 03.12.2020 - 16:44Uhr | Zuletzt geändert am 03.12.2020 - 17:29Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige