Extrabusse zum 25. FOLKLORUM

Extrabusse zum 25. FOLKLORUMTurisede, 21. August 2018. Eigentlich hat sich die Kulturinsel Einsiedel längst in der Geheimen Welt von Turisede aufgelöst, doch die Bushaltestelle heißt nun mal "Zentendorf Kulturinsel" – und wird mehr denn je gebraucht: Zum 25. FOLKLORUM (31. August bis 2. September 2018) in der Geheimen Welt von Turisede werden zusätzliche Fahrten auf der Regionalbuslinie 140 angeboten. Diese schaffen eine bequeme Verbindung für die An- und Abreise vom/zum Görlitzer Bahnhof.
Abbildung oben: Das FOLKLORUM-Festgebiet vereint Deutschland und Polen. Wichtigste Verbindung nach dem Fiasko mit der Neißefähre (Dokumentarvideo) wird neben dem Schwimmsteg (im Bild) eine zweite Brücke sein

Anzeige

Mehr Busse am Anreise- und am Abreisetag

Mehr Busse am Anreise- und am Abreisetag

Fahrplanauszug der Buslinie 140

Thema: Turisede

Turisede

Die frühere Kulturinsel Einsiedel ist inzwischen aufgegangen in der Geheimen Welt von Turisede, dem wenige Kilometer nördlich von Görlitz gelegenen Ferienresort für Abenteuer und Kultur für Kinder und Erwachsene. Hier gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten, vom 1. Deutschen Baumhaus-Hotel bis zum Vögelbaumbett und zum Campingplatz. Einige der Angebote: Das KRÖNUM ("Theater zum Essen"), Spiellandschaften, Turisede-Museum, Zauberschloss, Geheimgänge, Schatzsucherspiel, Piratenschiff, Feuerschenke, Galeriecafé, Erlebnisdorf Bielawa Dolna mit Seh-Café und geheimem VERSTECKUM, Baumhausgalerie u.v.a.m. Thematische Höhepunkte sind das Auenlandorakel und die Feuerlohen der Wünsche zur Sommensonnenwende, das FUNKELORUM zur Walpurgisnacht, das FOLKLORUM – Festival der Turisedischen Festspiele, das HÖLLOWUM und das SPIELUM.

Ältere Beiträge:

  • Anreisetag, Freitag, 31. August 2018:
    Die Fahrten um 17.40 Uhr und 18.45 Uhr ab "Görlitz Busbahnhof" (am Bahnhof) werden jeweils mit einem weiteren Bus verstärkt. Nach Ankunft des Regionalexpress RE74113 aus Dresden startet um 19.40 Uhr ab "Görlitz Busbahnhof" eine zusätzliche Fahrt bis nach "Zentendorf Kulturinsel". Der Bus der Linie 140 mit planmäßigem Start um 20.15 Uhr startet etwa zehn Minuten später, um die Passagiere der Regionalbahn RB74149 aus Dresden mitnehmen zu können.

  • Abreisetag, Sonntag, 2. September 2018:
    Die Fahrten der Linie 140 um 14.03 Uhr und 18.04 Uhr ab "Zentendorf Kulturinsel" werden jeweils mit einem weiteren Bus verstärkt. Zudem fahren um 16.04 Uhr, um 19.04 Uhr sowie um 20.04 Uhr drei zusätzliche Busse in Richtung "Görlitz Busbahnhof".

Auf den regulären sowie auf allen zusätzlichen Fahrten gilt der ZVON-Tarif.

Tipp!
Die Fahrpläne mit dem gesamten Angebot während des Veranstaltungswochenendes sind zum Download und in der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.ZVON.de zu finden.

Kultvideo!
Rechtzeitig vor dem 25. FOLKLORUM – Festival der Turisedischen Festspiele (SILBERLORUM) haben die Turiseder noch einmal das Kultvideo "Wir schaffen das!" hochgeladen – das gehört seit 2016 zum FOLKLORUM wie "Dinner for one" zu Silvester.

Tickets!
FOLKLORUM-Tickets gibt es an den Tageskassen und bei eventime.de

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger | Fahrplan: Bildquelle Landkreis Görlitz
  • Erstellt am 21.08.2018 - 14:10Uhr | Zuletzt geändert am 21.08.2018 - 15:21Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige