Galerie Neun Görlitz zeigt bemalte Güterzüge

Galerie Neun Görlitz zeigt bemalte GüterzügeGörlitz, 28. Mai 2018. Eine Ausstellung, die mit Fotos, Texten, Publikationen und per Video das Bemalen von Güterzugen näher bringt, startet mit dem Monat Juni. Gezeigt wird die "FreightTrainWorks limited" betitelte Schau von UrbanScriptContinues, der/die/das dazu mit dem Wildwuchs e.V. und dem LackStreicheKleber e.V. kooperiert.
Abbildung: Ausstellung 2017 in Dresden

Güterzüge als Kunstträger

Thema: Ausstellungen in Görlitz

Ausstellungen in Görlitz

Görlitz verfügt nicht nur über fast 4.000 Baudenkmale, sondern ist eine Stadt der Museen und Ausstellungen. Hier befinden sich beispielsweise das Kulturhistorische Museum, das Schlesische Museum zu Görlitz, das Museum der Fotografie und das Senckenberg Museum für Naturkunde, im polnischen Teil der Europastadt das Lausitz-Museum. Darüber hinaus gibt es häufig Sonderausstellungen an anderen Orten, auch im Umland der Stadt.

"Die Ausstellung FreightTrainWorks limited stellt künstlerische Positionen vor, die abstrakte, figurative und konzeptuelle Gestaltungen auf Oberflächen von Güterzügen realisierten", teilt Jana Lübeck vom NEUN GÖRLITZ Offspace und Ideenlabor mit. Eingeführt wird in die Geschichte des Güterzugbemalens, wichtige Begriffe werden erklärt.

Was da in Görlitz als "FreightTrainWorks limited" zu erleben ist, erregte bereits im Vorjahr als "FreightTrainWorks" in Dresden Aufmerksamkeit; in Görlitz wird nun ein großer Ausschnitt der Dresdner Ausstellung gezeigt, so auch Texte von Jörg Besser, Alessandra Ioalé, R. Kaltenhäuser, P. Rivasi und E. Vogel. Zu den Künstlern, die an der Ausstellung beteiligt sind und aus Frankreich, Rumänien, den USA, Italien und Deutschland kommen, gehören Aris, BWNC, Collettivo FX, Druce Boxcar, JIEM, The Funky Diabetic, Weichenschleicher, Wipe Out und Zelle Asphaltkultur.
SPECIALS

Hingehen!
Freitag, 1. Juni, bis Sonnabend, 18. August 2018,
freitags von 18 bis 20 Uhr und nach Absprache, Schaufenstereinblick immer möglich,
Neun Görlitz, Fischmarkt 9, 02826 Görlitz.
Der Eintritt ist frei.

Eröffnung!
Freitag, 1. Juni 2018, 18 Uhr,
in Anwesenheit des Kurators Jörg Besser.

Vortrag:
Freitag 15. Juni 2018, 19 Uhr,
Neun Görlitz, Fischmarkt 9, 02826 Görlitz:
"Neue Zugromantiker - Hobo Kultur und Interrailer" von J.Besser



Kommentar:

Nur, damit das niemand in den falschen Hals bekommt: Das unbeauftragte Bemalen oder Besprühen fremden Eigentums wird in Deutschland als Sachbeschädigung gewertet. Wer sich an Eisenbahnzügen mehr oder weniger künstlerisch austobt, begibt sich zudem selbst in Gefahr.

Die andere Sichtweise ist die Frage, ob Graffiti an Häusern oder das von den Kunstschaffenden sogenannte "Güterzugmalen", das doch eher ein Güterzugbemalen ist, nicht längst Kulturbestandteile sind. Bestimmte Gegenden wie die Dresdner Neustand erhalten erst dadurch für viele ihren Reiz, woanders werden Eigentümer von Mobilien wie Immobilien, deren Rechte von den Bemalenden ungeachtet bleiben, jedoch nur gereizt.

Bleibt zu hoffen, dass die Ausstellung auch auf diesen Aspekt eingeht, meint

Ihr Thomas Beier

Teilen Teilen
Video Video
Kommentare Lesermeinungen (1)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Straftaten

Von Jens am 28.05.2018 - 12:00Uhr
Das schlägt doch wohl dem Fass den Boden aus, jetzt werden Straftaten (Sachbeschädigung) auch noch als Kunst gewürdigt! Wo sind wir denn hingekommen? ^

Das wird bestimmt wieder mit dem Geld der Steuerzahler gefördert. Anschließend, wenn die Häuser dieser Steuerzahler "künstlerisch" durch Beschmieren gestaltet worden sind, müssen dies bzw. deren Mieter die Kosten des Entfernens erneut tragen.

Jedenfalls habe ich als "Partner (vermutlich Sponsor)" dieses Vereins die KommWohnen GmbH Görlitz gefunden. Also liebe "Künstler", ihr wisst, wo ihr eure "Kunstwerke" demnächst anbringen könnt.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Bildquelle: Neun Görlitz, Jana Lübeck
  • Zuletzt geändert am 28.05.2018 - 06:56 Uhr
  • drucken Seite drucken