Spurensuche im StaLag VIIIa

Spurensuche im StaLag VIIIaGörlitz-Zgorzelec, 14. September 2016. Zum Garten der Görlitzer Geschichte gehören auch dunkle Blüten, so das frühere Kriegsgefangenenlager StaLag VIIIa in Görlitz-Moys, heute Zgorzelec-Ujazd. Dem im Vorjahr verstorbenen kongenialen Dr. Albrecht Goetze, Begründer des Meetingpoints Music Messian e.V., ist es zu verdanken, dass hier die Spuren der Vergangenheit von den Menschen und der Flora nicht ganz ausgelöscht wurden und der Verein heute denn im gleichen Jahr eröffneten Meetingpoint, eine wahr gewordene Vision, auf dem ehemaligen Lagergelände betreiben kann.

Das 2015 eröffnete Europäische Zentrum für Bildung und Kultur Meetingpoint Music Messiaen im polnischen Teil der Europastadt Görlitz-Zgorzelec steht auf dem Gelände eines früheren Kriegsgefangenenlagers

Foto: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Einladung zur deutsch-polnische Geschichtswerkstatt

Einladung zur deutsch-polnische Geschichtswerkstatt

Auf dem Gelände des von 1939 bis 1945 bestehenden deutschen Kriegsgefangenenlagers.

Foto: © Görlitzer Anzeiger

Jetzt lädt der Meetingpoint Music MessianMeetingpoint Music Messian e.V. Jugendliche im Alter von 14 bis18 Jahren zu einer deutsch-polnischen Geschichtswerkstatt auf dem Gelände.

So eine gemeinsame Geschichtswerkstatt ist wohl der beste Weg, die auf deutscher und polnischer Seite während des Zweiten Weltkriegs und danach gemachten und weitergegebenen Erfahrungen zu verarbeiten. Zugleich bietet er die Gelegenheit, sein historisches Wissen über die Region rund um die heutige Europastadt Görlitz-Zgorzelec anzureichern.

Dabei sollen die Teilnehmer des ersten Workshops die weiteren Workshops als junge Experten begleiten. Ihre Aufgabe ist es dann, mit den weiteren Teilnehmern Interviews vorzubereiten und diese zu dokumentieren. Bis zum Jahresende 2016 stehen diese Folgeworkshops monatlich an je zwei Terminen im Plan.

Erster Workshop!
Donnerstag, 29. September 2016, von 17 bis 18.30 Uhr,
Europäisches Zentrum für Bildung und Kultur Meetingpoint Music Messiaen,
Koźlice, 59-900 Zgorzelec, Polen.

Anmelden!
Bitte gleich, allerspätestens aber am 23. September 2016.

  • E-Mail history@themusicpoint.net
  • Tel. 00493581 - 66 12 69 (dienstags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr)

Veranstalter ist der Meetingpoint Music Messian e. V. mit Unterstützung der Stiftung Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien und des Deutsch-Polnischen Jugendwerks.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 14.09.2016 - 07:01Uhr | Zuletzt geändert am 09.05.2020 - 07:45Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige