Coronavirus in Görlitz angekommen

Coronavirus in Görlitz angekommenGörlitz, 10. März 2020. Seit dem gestrigen Abend steht es fest: Das neuartige Coronavirus (Sars-CoV-2 oder Covid-19) ist in Görlitz angekommen. Für seine Reise, die in Südtirol begann, hat es einen Mann, der aus dem Urlaub zurückkehrte, genutzt.

Symbolfoto: Anastasia Gepp, Pixabay License

Anzeige

Offenbar leichter Krankheitsverlauf

Der nun Erkrankte und seine Partnerin waren am vergangenen Wochenende mit einer kleinen privaten Reisegruppe nach Görlitz zurückgekommen. Er hat alles richtig gemacht: Als er bei der Rückkehr leichte Erkältungssymptome spürte, nahm er telefonisch Kontakt zu seinem Hausarzt auf. Der veranlasste prompt einen Abstrich, der gestern Abend den positiven Befund lieferte. Schon zuvor hatte sich das Paar über die Bürgerhotline beim Gesundheitsamt des Landkreises Görlitz gemeldet.

Der Erkrankte befindet sich jetzt in häuslicher Quarantäne, ist aber bereits auf dem Weg der Besserung. Das Gesundheitsamt versucht derzeit, mögliche Kontaktpersonen herauszufinden. Seine Partnerin wurde vorsorglich in häusliche Isolation versetzt.

Wer aktiv werden sollte

Das Landratsamt Görlitz weist nochmals darauf hin, dass Leute, die aus den Risikogebieten kommen und Symptome entwickeln, sich telefonisch bei ihrem Hausarzt melden (nicht hingehen!) und diesem mitteilen sollten, wo sie waren.

Wer Kontakt mit positiv auf das Coronavirus getesteten Personen hatten, ist aufgefordert, sich telefonisch an das Gesundheitsamt des Landkreises Görlitz zu wenden.

Bürgerhotline des Gesundheitsamtes des Landkreises Görlitz:
Telefon 03581 663-5656
    • montags bis donnerstags von 8 bis 15 Uhr
    • freitags von 8 bis 12 Uhr

Allgemeine Informationen rund um das Coronavirus und Handlungsempfehlungen stellt der Landkreis Görlitz auf coronavirus.landkreis.gr zur Verfügung.

Das Coronavirus in der Regional Magazin Gruppe:

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: Anastasia Gepp, Pixabay License
  • Erstellt am 10.03.2020 - 14:09Uhr | Zuletzt geändert am 10.03.2020 - 14:40Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige