Zwei Görlitzer unter 100 wichtigsten jungen Ostdeutschen

Zwei Görlitzer unter 100 wichtigsten jungen OstdeutschenHamburg | Görlitz, 8. November 2019. ZEIT ONLINE hat eine Liste der 100 wichtigsten jungen Ostdeutschen veröffentlicht. Darunter sind zwei Görlitzer: Die Politikerin Franziska Schubert und der Schriftsteller Lukas Rietzschel.

Eroberte im Oberbürgermeisterwahlkampf 2019 die Herzen vieler Görlitzer: Franziska Schubert

Foto: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Franziska Schubert und Lukas Rietzschel

Franziska Schubert, Mitglied des Sächsischen Landtages, wurde bundesweit bekannt, als sie bei der Görlitzer Oberbürgermeisterwahl am 26. Mai 2019 für die Bündnis90/Die Grünen antrat und dabei fast 30 Prozent der Stimmen holte. Mit dem Verzicht auf ihre Kandidatur im zweiten Wahlgang ermöglichte Schubert dem Kandidaten der CDU den Wahlerfolg über den AfD-Kandidaten. Schubert ist Finanzexpertin und verhandelt aktuell als Verhandlungsführerin ihrer Partei den Bereich Haushalt, Finanzen und Kommunalfinanzen.

Lukas Rietzschel beschreibt in seinem 2018 erschienen Roman "Mit der Faust in die Welt schlagen" nicht nur eine Jugend im Osten, sondern auch die von der deutschen Wiedervereinigung ernüchterten Eltern. Eine Schilderung ohne Jammer und Sentimentalitäten, der Görlitzer Anzeiger berichtete.

Mehr:
Liste der 100 wichtigsten jungen Ostdeutschen

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 08.11.2019 - 23:48Uhr | Zuletzt geändert am 09.11.2019 - 00:15Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige