Neuen Görlitzer Park mitentwickeln

Neuen Görlitzer Park mitentwickelnGörlitz, 11. Mai 2018. Der Tierra - Eine Welt e.V. lädt zu "Informations- und Beteiligungsangeboten" ein. Dabei geht es um die Gestaltung des zukünftigen Stadtteilparks auf dem Güterbahnhofsgelände am Brautwiesenplatz und an der Bahnhofsstraße.

Zwei Workshops erlauben Beteiligung

Dazu soll es am 17. und am 24. Mai 2018 Workshops geben, die zur Ideensammlung und zum Gedankenaustausch dienen. Mit dabei sind das Planungsbüro aus Leipzig und das Amt für Stadtentwicklung Görlitz. Mit Hilfe der Workshops entstehen, so die Absicht, mindestens drei Varianten für den Geländeausbau. Damit keine Informationen verlorengehen, werden die Workshops auf Video aufgenommen. Außerdem sollen Fotos und Protokolle den Bauplanern als Anregung dienen. Anmelden zum Mitmachen beim den Workshops. deren Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt ist, kann man sich unter anderem per Telefon unter 03581 - 8 79 94 47. Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ist ausdrücklich gewünscht.

Im Projekt "Kinder machen den Stadtteil bunt!" hat der Verein im Oktober 2017 eine Mit-Mach-Woche durchgeführt, um Gedanken zum Verweilen in einem Park bis hin zu Sport, Spiel und Kreativität zu sammeln. Beispiele sind Überlegungen zur Sicherheit, Sauberkeit und Barrierefreiheit sowie zum Zugang auf das Geländes. Zur Flächengestaltung wurden Ideen für Zielgruppen wie Kinder, Jugendliche und Senioren und für bestimmte Nutzungsmöglichkeiten wie Feste, Märkte, Beete oder eine Liege-/Hundewiese entwickelt. Geschaffen werden sollen Orte generationenübergreifender Begegnung. Zur Kategorie "Aktivität“ gab es viele Überlegungen: Fußball-, Basketball-, Boccia- und Skateplatz, eine Bahn für Inline-Skater, Outdoor-Fitness für Jung und Alt, Kicker, eine Tischtennisplatte, Freiluft-Experimente zur Optik und Akustik, eine Kletterwand, Schach, Trampolin, Wippe, Spielhaus, Seilbahn, Karussell, Schaukeln und vieles mehr kam zur Sprache.

Mehr:
Kinder machen den Stadtteil bunt!

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Grafik: Tierra - Eine Welt e.V.
  • Zuletzt geändert am 11.05.2018 - 08:43 Uhr
  • drucken Seite drucken