Bahnübergang dicht

Mücka / Mikow. Die Hoyerswerdaer Straße (S 121) wird in Mücka in Höhe des Bahnübergangs für einen Tag voll gesperrt, allerdings ist für Fußgänger und Radfahrer die Überquerung des Bahnüberganges zu jeder Zeit möglich.

Neue Gleise

Die Vollsperrung für Kraftfahrzeuge erfolgt vom 26. Juli 2008, 20 Uhr, bis zum 28. Juli, 4 Uhr. Anschließend wird die Sperrung halbseitig aufgehoben und der Verkehr bis 18 Uhr mit einer Ampel geregelt - ab dann gibt es keine Einschränkungen mehr.

Ursache ist die Erneuerung der Gleisanlagen.

Eine Umleitung über Klitten / Klětno ist ausgeschildert.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: /red
  • Zuletzt geändert am 23.07.2008 - 17:17 Uhr
  • drucken Seite drucken